Ringo Starr verrät Pläne

Beatles: Gibt es ein kleines Comeback ?

+
Ex-Beatle Ringo Starr hat seinem früheren Beatles-Bandkollegen Paul McCartney eine gemeinsame Tour vorgeschlagen.

London - Es ist eine Vorstellung, die Beatles-Fans wohlige Gänsehaut bereitet: Paul McCartney und Ringo Starr, die überlebenden Beatles, wieder auf einer Bühne. Ein erster Schritt wäre getan.

Ex-Beatle Ringo Starr hat seinem früheren Bandkollegen Paul McCartney eine gemeinsame Tour vorgeschlagen - allerdings als unter seinem Namen firmierende Band. Zum Auftakt seiner Südamerika-Tournee mit anderen Rock-Altstars wie Santana antwortete der Schlagzeuger auf die Frage von Journalisten in Los Angeles, ob nicht auch McCartney bei seinem Bandprojekt namens All Starr mitmachen könne: "Ja, das wäre gut." Nach einer Pause fügte er unter dem Gelächter der Anwesenden hinzu: "Aber er müsste es 'Ringo's' nennen."

Die Beatles - ein Mythos

Die Beatles - ein Mythos

Die All Starrs wollen in den kommenden Wochen 14 Konzerte in Brasilien, Uruguay, Argentinien und Mexiko spielen, bevor sie im November abschließend in Las Vergas auftreten. Ringo Starr und Paul McCartney sind die letzten lebenden Ex-Mitglieder der sogenannten Fab Four.

afp

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.