Dantons Tod: Sexgier, Adrenalin, Machtgeilheit, Angst - am Kasseler Schauspielhaus

http://www.youtube.com/hnaonline - Kassel, Februar 2013: Dantons Tod von Georg Büchner wird am Kasseler Schauspielhaus gezeigt. Das von Gustav Rueb inszenierte Drama rund um die Nachwirkungen der Französischen Revolution ist ein Aufschrei, gespeist aus Adrenalin, Sexgier, Machtgeilheit und Angst. Rueb gelang ein durchdachter, beziehungsreicher und zugleich höchst sinnlicher Revolutionsabend, dessen aufwühlender Euphorie -- und Beklemmung -- sich die Zuschauer kaum entziehen konnten. Mehr dazu hier: http://www.hna.de/nachrichten/kultur/kultur-lokal/revolution-verbrennt-dantons-tod-kasseler-staatstheater-2732305.html

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied
Video

Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied

München - 20 Jahre lang feierten Götz Alsmann und Christine Westermann im WDR einen Kindergeburtstag für Erwachsene: …
Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied