Goethes Faust im Staatstheater Kassel - nach Volker Schmalöer

1. Juli 2013: Fast 50 Jahre lang schrieb Goethe an seinem „Faust" - die tragische Geschichte eines Gelehrten, der am Leben und der Wissenschaft verzweifelt. Regisseur Volker Schmalöer und das Schauspielensemble des Kasseler Staatstheaters brachten die Urfassung am Freitag vor nicht ganz gefüllten Rängen unter freiem Himmel vor der Löwenburg als Sommertheater-Premiere heraus. Der „Urfaust" vor der Löwenburg - schon optisch ein Erlebnis.

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied
Video

Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied

München - 20 Jahre lang feierten Götz Alsmann und Christine Westermann im WDR einen Kindergeburtstag für Erwachsene: …
Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied