Kassel: Tanzdirektor Johannes Wieland erzählt den Orpheus-Mythos neu

http://www.youtube.com/hnaonline - Kassel, 17.9.2012: Nach der Premiere des von Hans Werner Henze komponierten und von Johannes Wieland inszienierten Orpheus im Kasseler Staatstheater gab es Standig Ovations für den Tanzdirektor, für Generalmusikdirektor Patrik Ringborg sowie die Tänzer, Musiker und Statisten, die sich am Ende auf der Bühne versammelt hatten. Den Jubel genoss auch Henze selbst, der aus Italien angereist war und das Stück von der Intendantenloge aus verfolgte.

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied
Video

Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied

München - 20 Jahre lang feierten Götz Alsmann und Christine Westermann im WDR einen Kindergeburtstag für Erwachsene: …
Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied