Tanztheater in Kassel: Johannes Wieland und Chris Haring mit „Readymades"

http://www.youtube.com/hnaonline - Kassel, 15.04.2013: Gemeinsam mit dem Wiener Choreografen Chris Haring spürt Tanzdirektor Johannes Wieland der Beziehung von Alltag und Kunst nach. readymades white noise tragedy | LEGO LOVE heißen die beiden Stücke im Schauspielhaus des Kasseler Staatstheaters, die mit einem brillanten Ensemble überzeugen.

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied
Video

Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied

München - 20 Jahre lang feierten Götz Alsmann und Christine Westermann im WDR einen Kindergeburtstag für Erwachsene: …
Aus und vorbei: "Zimmer Frei!" feiert Abschied