Julian F.M. Stoeckel ist raus!

Gabby: "Justin Bieber wollte mich abschleppen"

+
Gabby erträgt die Schleimdusche nicht. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! im Special bei RTL.de.

Sydney - Larissa bleibt an Tag 9 im Dschungelcamp von der Prüfung verschont. Dafür müssen vier andere Kandidaten ran, die jedoch versagen. Als Ausgleich berichtet Gabby von einer Beinahe-Affäre mit Justin Bieber. Und Julian F.M. Stoeckel muss das Camp verlassen.

Gabby ist am Samstagabend im Dschungelcamp mal wieder in Plauderlaune. Die neueste Geschichte aus ihrer bewegte Vergangenheit: Justin Bieber hatte mal ein Auge auf die Sängerin geworfen! "Der wollte mich eiskalt abschleppen", erzählt sie Larissa. Vor etwa vier Jahren haben sie den kanadischen Sänger bei einer Musikpreisverleihung getroffen. "Beim Comet dann habe ich einen Sekt alleine beim Catering getrunken. Irgendjemand tippt mich dann so an. Und ich so: hey, erinnerst du dich an mich." Laut Gabby habe Justin Bieber daraufhin geantwortet: "Wie konnte ich dich vergessen? Du bist das heißeste Mädchen, das ich je in Deutschland gesehen habe." Er habe ihr dann seine Telefonnummer zugesteckt. Doch für der früheren Queensberry-Sänger war Justin Bieber damals noch zu jung. "Jetzt finde ich den sexy, jetzt würde ich..." Larissa fragt daraufhin: "Hast du die Nummer noch? Mit dem kann man gut feiern gehen. Ich würd den anrufen."

Die neunte Dschungelprüfung: "Der Preis ist Reis"

Die Dschungelprüfung an Tag 9 steht unter dem Motto "Der Preis ist Reis" und erinnert an eine beliebte Quizsendung. Dieses Mal müssen vier Kandidaten antreten: Jochen, Marco, Melanie und Gabby. Glück für Larissa. Sie bleibt erstmals verschont. Die vier Kandidaten müssen nun Schätzfrage beantworten und müssen dabei der zu erratenden Zahl so nah wie möglich kommen, ohne sie zu überbieten - sonst gibt es eine Schleimdusche. Derjenige, der am nächsten dran ist, spielt um einen Stern. Dabei muss der jeweilige Kandidat eine aus 16 Boxen auswählen. In jeder der Boxen befindet sich eine tierische Überraschung, aber nur in neun Boxen ist es auch ein Stern zu finden. Die Kandidaten müssen zwischen Schildkröten, Skorpionen, Fischabfällen, Schlammkrabben, Soldatenkrabben und Flusskrebsen wühlen. Zum Schluss haben sie nur zwei Sterne erspielt - dank Gabby, die so viel Theater bei den Schleimduschen gemacht hat, dass ihnen zwei Spiele gestrichen wurden.

Nacktflitzer Melanie

Nach der Dschungelprüfung ist die Stimmung im Camp am Boden. Gabby, Melanie, Jochen und Marco haben nur zwei Sterne erkämpft. Die Vier gehen direkt zum Teich, um sich zu waschen. Melanie springt direkt mit ins Wasser, dann zieht sie alles bis auf die Schuhe aus und springt wieder rein. Als sie dann wieder raus ist, merkt sie, dass sie nichts Frisches zum Anziehen dabei hat. Also flitzt die Blondine einfach nackt (bis auf die Schuhe, die hat sie noch an) Richtung Camp. Auf halber Strecke kommt ihr Mola entgegen und reicht ihr ein Handtuch.

Gabby und Melanie sprechen mal wieder über Sex

Das Thema Sex ist irgendwie allgegenwärtig. Während die Camper auf die Schatzsucher warten, überlegt Larissa, was wohl in der Schatztruhe ist. Gabby vermutet: „Ein Vibrator aus der Meli-Kollektion!“ Melanie nimmt das zum Anlass, erstmal über die Vorzüge aufzuklären: "Aber manchmal sind die Dinger besser als jeder Kerl“, erklärt sie. "Du musst danach nicht rumkuscheln und sagen, aaah du warst so toll! Du musst nicht zum Frühstück irgendwo sinnlos bleiben. Und es geht Ruck-Zuck! Und du kannst es überall machen. Praktisch sogar im Auto im Stau." Mola, der eigentlich schlafend auf der Liege lag, ist plötzlich hellwach.

Julian F.M. Stoeckel fliegt aus dem Dschungelcamp

Als es darum geht, wer das Dschungelcamp verlassen muss, warnt Sonja Zietlow, dass draußen der Wendler wartet. Es ist also quasi die Wahl zwischen Pest und Cholera. Doch abstimmen dürfen ja bekanntlich die Zuschauer. Und die haben an Tag 9 von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" von Julian F.M. Stoeckel die Nase voll. Er muss das Dschungelcamp verlassen. Gabbys Kommentar dazu: "Och Gottchen". Bleibt abzuwarten, wie Julian F.M. Stoeckel und der Wendler zusammen im Hotel auskommen. 

Gabby erträgt Ekelprüfung nicht und verliert Sterne

Gabby erträgt Ekelprüfung nicht und verliert Sterne

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.