Tag 13 bei IBES

Dschungelcamp 2016 im Ticker: Brigitte wird rausgewählt

+
Muss das Camp leider verlassen: Brigitte darf sich ein paar Tage im Hotel gönnen.

Sydney - Dschungelcamp 2016 - Tag 13 im Ticker: Menderes erforscht im "Dschungellabor" sechs Sterne. Brigitte muss das Camp verlassen. Alle News vom Mittwoch gibt es hier.

Hier geht's zum Ticker des Dschungelcamp-Finales.

Hier geht's zum Ticker des 15. Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des 14. Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des 13. Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des 12. Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des elften Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des zehnten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des neunten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des achten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des siebten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des sechsten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des fünften Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des vierten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des dritten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des zweiten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Hier geht's zum Ticker des ersten Tages vom Dschungelcamp 2016.

Dschungelcamp 2016: Tag 13 zum Nachlesen

+++ Hier gibt es unsere Zusammenfassung zum 13. Tag vom Dschungelcamp 2016.

+++ 23.20 Uhr: Thorsten hat die TV-Zuschauer durchschaut: "Die wollen nur Unterhaltung." Korrekt!

+++ 23.19 Uhr: Es trifft Brigitte! "Das verstehe ich nicht", sagt Jürgen: "Hätte ich nie gedacht." Auch die ehemalige Dschungel-Queen sagt: "Ich bin so traurig."

+++ 23.18 Uhr: Also muss auch Sophia zittern. Thorsten sagt: "Also muss eine ehrliche Person gehen."

+++ 23.17 Uhr: Auch Thorsten und Jürgen bleiben im Rennen.

+++ 23.16 Uhr: Dafür bekommt Brigitte ein "vielleicht" - ihre Reaktion? "Oh my god!"

+++ 23.15 Uhr: Helena und Menderes ins als erster Kandidaten weiter.

+++ 23.14 Uhr: Daniel und Sonja werden mit Applaus im Camp empfangen.

Dschungelcamp 2016: Menderes veralbert die Mit-Camper

+++ 23.07 Uhr: Die Spannung steigt - in etwa zehn Minuten wissen wir, wer heute gehen muss. Thorsten und Helena haben ja in dieser Folge eher keine Pluspunkte gesammelt. Doch wen trifft es am Ende?

+++ 23.04 Uhr: Als Menderes dann mit der Wahrheit herausrückt, freuen sich alle mit ihm. Doch hinter seinem Rücken ordnet Thorsten die Prüfung so ein: "Da kannst du ja nichts falsch machen. Du musst nur reingehen und die Sterne einsammeln. Auf einer Schwierigkeits-Skala von Eins bis Zehn ist das höchstens eine Drei."

+++ 23.03 Uhr: Scherzbold Menderes veralbert seine Mit-Camper. Er habe keine Sterne gewonnen, weil er die Zeit überschritten habe. "Kein Vorwurf", zeigt sich Thorsten von seiner guten Seite.

+++ 23.02 Uhr: Auf dem Rückweg ins Camp begegnet Menderes einem kleinen Krokodil - dem tapst er hinterher.

Dschungelcamp 2016: Menderes sammelt alle Sterne ein

+++ 22.59 Uhr: Damit hat Menderes alle sechs Sterne abgeräumt. Er ist stolz auf seine Leistung: "Ich bin froh, dass ich das gemacht habe und, dass ich jetzt ein Erfolgserlebnis habe. Ich freue mich jetzt mit sechs Sternen ins Camp zurückzukehren und hoffe, dass die Stimmung im Camp nun besser wird. Whouw! Come on!"

+++ 22.58 Uhr: Anbschließend trifft Menderes auf Straußendame Penny, um deren Hals die übrigen beiden Sterne baumeln. Er schnappt sich die beiden Objekte der Begierde und verlässt das Labor gerade noch rechtzeitig.

+++ 22.56 Uhr: Im nächsten Korridor versinkt Menderes knöcheltief in Fisch- und Fleischabfällen - doch die beiden versteckten Sterne findet er recht rasch.

+++ 22.54 Uhr: Im nächsten Raum sammelt Menderes sechs Schlüssel aus verschiedenen Behältnissen, in denen sich Fischabfälle, Skorpione, Riesenkakerlaken oder Spinnen befinden. Dann muss er mit den Schlüsseln Schubladen öffnen und den versteckten Stern finden. Erst der letzte Schlüssel bringt Menderes Glück - bis dahin hat er schon fast fünf Minuten verplempert.

+++ 22.53 Uhr: Den nächsten Raum voller Teppichpythons durchquert Menderes einfach so - dort wartet kein Stern.

+++ 22.52 Uhr: Zunächst kommt Menderes in eine Dusche, wo er einen Stern von der Decke lösen muss. Dabei wird er mit Melasse und Vogelfutter "dekontaminiert".

+++ 22.42 Uhr: Dr. Bob warnt Menderes vor einem großen Tier - da sind wir aber gespannt. Mr. Bagci will auf jeden Fall antreten.

Dschungelcamp 2016: Menderes forscht in Helenas Labor

+++ 22.40 Uhr: Menderes soll im Labor sechs Sterne sammeln und hat dafür acht Minuten Zeit.

+++ 22.39 Uhr: Menderes wird als Zweitverwerter des "Dschungellabors" eingesetzt. Diese Prüfung hatte Helena in der vergangenen Woche verweigert.

+++ 22.37 Uhr: Mit drei von sechs möglichen Stimmen wird Menderes in die Prüfung geschickt. Als Beistand wählt er Thorsten und Helena - doch beide weigern sich. Versöhnungsversuch krachend gescheitert!

+++ 22.35 Uhr: Dann verweist Thorsten darauf, dass er Helena eigentlich anzeigen müsse. Da greift Jürgen ein: "Wie willst du das hier machen, die Polizei in den Dschungel rufen?"

+++ 22.34 Uhr: Thorsten vergleicht Helena mit seinem Vater: "Der ist auch mal auf mich zugekommen und wollte mich schlagen. Die Situation gerade hat mich an ihn erinnert - nur hatte mein Vater mehr Klasse."

+++ 22.32 Uhr: Gegenüber der TV-Kamera verrät Helena, dass sie sich auch gegen Männe behaupten kann - und zwar nicht nur verbal: "Ich war schon als Teenie so. Als Teenie war ich eine echte Schlägerbraut. Als Teenager gab es ein paar auf die Fresse. Und nicht nur Worte."

Dschungelcamp 2016: Thorsten ledert gegen Helena - doch sie kontert

+++ 22.31 Uhr: Jetzt zieht Thorsten auch Helenas Familie mit hinein: "Lebe du erstmal dein Leben und versuche, eine Familie groß zu ziehen!" Das lässt Helena natürlich so nicht stehen: "Meinst du, nur mit einem Mann kann man ein Kind groß ziehen? Das hast du gesagt."

+++ 22.29 Uhr: Nach weiteren Attacken von beiden Seiten schickt Thorsten Helena weg. Doch damit ist das Thema noch lange nicht erledigt. Helena fühlt sich als RTL-Gesicht gemüssigt, andere zu maßregeln. Doch Thorsten beeindruckt das nicht: "Ich hätte gedacht, die könnte auch hinter der Theke arbeiten."

+++ 22.28 Uhr: Damit ist Helena wieder an der Reihe: "Ja, natürlich. Es wissen alle draußen, dass du der tolle Thorsten bist. Du kannst alles. Du gehst überall hin und man darf nie nein sagen."

+++ 22.27 Uhr: Thorsten ist völlig verdutzt. Doch dann reagiert er: "Du willst mir hier doch nicht weismachen, dass du hier die Artigste bist..? Wir wissen ja alle Bescheid."

+++ 22.26 Uhr: Helena geht nun also auf Thorsten los und droht mit ihrer Explosion. Die "Fürstin" weiter: "Hör' damit auf, sei ruhig, denn was du hier spielt ist ein beschissenes, falsches Spiel. Du bist für mich ein ganz falscher Mensch! Und: so ein Mensch wie du würde meine Wohnung beim Promi Dinner nie betreten. Du bist bisher das Falscheste was mir hier über den Weg gelaufen ist."

Dschungelcamp 2016: Nathalie ärgert sich über Sophia

+++ 22.25 Uhr: Thorsten flüsterte Nathalie beim Auszug zu: "Die Falsche ist rausgeflogen." Das nimmt Helena persönlich.

+++ 22.24 Uhr: Im Restaurant trifft Nathalie wieder auf ihre Mutter und umarmt sie lange.

+++ 22.23 Uhr: Nathalie freut sich besnders auf ihre Mutter, ihren Hund und ihre Katze. Sie ist sicher: "Das ist das härteste Dschungelcamp überhaupt!" Na, sie muss es ja wissen.

+++ 22.22 Uhr: Nathalie ist froh über ihren Auszug: "Endlich frei!" Sophias Hinweis, dass sie nun vielleicht ordentlicher werde, nimmt Nathalie persönlich: "Bin ich froh, sie nicht mehr zu sehen."

+++ 22.20 Uhr: Doch das Geld war schnell futsch. Denn der damalige Schalker Manager Rudi Assauer verdonnerte Thorsten wegen des Fotos zu 20.000 Mark Geldstrafe. Und ein Mannschaftsessen musste er auch noch zahlen - von solchen ausgiebigen Mahlzeiten kann er aktuell nur träumen.

+++ 22.19 Uhr: Jürgen fragt Thorsten nach seinen Fotosünden der Fußballer-Karriere. Da offenbart der frühere Schalker, wie es zu dem Mannschaftsfoto mit der bis zur Brust hochgezogenen Hose kam. Damit verdiente Thorsten sich 1000 Mark von Olaf Thon und Andreas Möller dazu.

+++ 22.16 Uhr: Thorsten denkt wohl darüber nach, bis zum Äußersten gehen. "Ich überlege echt, sie anzuzeigen", sagt er in Richtung Helena. Was mag da nur vorgefallen sein?

Dschungelcamp 2016: Helena attackiert Thorsten

+++ Auch Regisseur Dieter Wedel befasst sich mit dem Dschungelcamp. Im Interview mit der Bunte sagt der 73-Jährige: "Alle spielen eine Rolle. Jeder unbedeckte Busen, der da zufällig zu sehen ist, ist Absicht. Wenn ich verliebt gucke, kriege ich eine Großaufnahme." Nunja, der größte Fan scheint er nicht zu sein,

+++ Sophia ist mittlerweile auch ein großer Menderes-Fan. Weil sich der Sänger Sorgen macht, wie Bert Wollersheim ihre gemeinsame Schatzsuche aufgenommen habe, beruhigt ihn das It-Girl: "Das war so süß, Menderes. Wirklich! Das macht dich so sympathisch, dass du einfach so Menderes bist. Dafür gibt's gar kein anderes Wort."

+++ Zwischen Thorsten und Helena droht die Situation heute endgültig zu eskalieren. Nachdem der frühere Fußballer mal wieder eine Bemerkung über seine Lieblingsfeindin losgelassen hat, giftet die "Fürstin" zurück: "Lass deine blöden Bemerkungen, sonst explodier ich eines Tages. Und diese Explosion, die wird dir nicht gefallen." Uns aber vielleicht schon...

+++ Kaum ist Nathalie raus, ist das "Schneewittchen" eigentlich auch schon in Vergessenheit geraten. Warum sie sich im Dschungel so zurückhaltend verhielt, verrät das Camp-Küken bei t-online : "Ich wollte mich aus den Streitereien im Camp einfach nur raushalten. Deswegen war ich wahrscheinlich auch ein bisschen ruhiger, weil ich einfach über keinen lästern wollte." Und so antwortet sie auch auf die Frage nach dem Sieger: "Die Dschungelkrone würde ich jedem gönnen." Tja, irgendwie immer noch langweilig...

+++ Die Jubiläumsstaffel ist noch nicht einmal beendet, da wirft die Bild schon einen Namen für die kommende Ausgabe des Dschungelcamp in den Raum. Geht der "weiße Brasilianer" in den australischen Busch?

+++ RTL darf sich weiter über traumhafte TV-Quoten freuen. Am Dienstagabend verfolgten bis zu 6,9 Millionen was die Camper an Tag 12 im Dschungel trieben. Im Schnitt betrug der Marktanteil 30,1 Prozent. So kann's weitergehen!

+++ Menderes geht bei der Prüfung schon wieder auf Tuchfühlung mit einer Dame. Nachdem er sich gestern am Schwamm-Bikini von Sophia probieren dürfte, könnte heute Penny an herumknabbern. Achso, Penny ist übrigens eine Straußendame - und sie wird ihr Revier hartnäckig verteidigen.

+++ Als Prüfling versucht sich heute Menderes. Der Sänger wird zum Forscher im "Dschungellabor". Richtig - das ist die Aufgabe, die Helena in der vergangenen Woche verweigert hat. Zeigt Menderes ihr jetzt, was einen richtigen Dschungel-Promi ausmacht?

+++ Sechs Kandidaten für die Nachfolge der amtierenden Dschungelkönigin Maren Gilzer sind noch übriggeblieben. Jeweils drei Frauen und Männer sind noch im Rennen - die Spannung steigt! 

Dschungelcamp 2016: Alle Infos im Dschungelcamp-Ressort

Wer ist 2016 im Dschungelcamp dabei? Hier sehen Sie alle IBES-Kandidaten auf einen Blick. Sie wollen immer über "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" informiert sein? Dann sind Sie in unserem Dschungelcamp-Ressort bei tz.de genau richtig. Hier geht's zum Themenspecial von RTL.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.