"Ein Glücksfall"

"Ein Herz für Kinder": Pilawa übernimmt

+
Jörg Pilawa ist bei der Benefizgala "Ein Herz für Kinder" der Nachfolger von Thomas Gottschalk.

Berlin - Jörg Pilawa (46) übernimmt nach Thomas Gottschalk (62) die Moderation der ZDF-Show “Ein Herz für Kinder“. Damit bekommt die Benefizgala nach elf Jahren ein neues Gesicht.

Die Benefizgala der “Bild“-Hilfsorganisation wird am 15. Dezember ausgestrahlt. “Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann nannte Pilawa am Donnerstag einen “Glücksfall“. “Er gehört zu den beliebtesten und besten Moderatoren im deutschen Fernsehen und ist seit Jahren unserer Hilfsorganisation verbunden.“ Gottschalk hatte die Show seit elf Jahren moderiert. 2011 präsentierte er sie wegen seines Wechsels zur ARD ein letztes Mal. In “Ein Herz für Kinder“ engagieren sich prominente Gäste für notleidende Kinder und nehmen am Telefon Spenden entgegen.

Das sind die beliebtesten Showmaster

Das sind die beliebtesten Showmaster

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.