"60 Jahre Rock & Pop“

Gottschalk plant neue Klassentreffen

+
Thomas Gottschalk.

Berlin - Thomas Gottschalk (64) führt auch im Herbst Prominente bei RTL wieder „Back to School“. Sein „großes Klassentreffen“ soll als „Eventshow“ fortgesetzt werden.

Wie viele Ausgaben es auf welchem Sendeplatz sein werden, sei noch offen, wie eine RTL-Sprecherin am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa sagte. Die Show war im vergangenen Winter mit vier Ausgaben gelaufen, die Quoten bildeten sich nach gutem Einstieg jedoch zurück.

Gottschalk werde auch neue Ausgaben der Show „Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen Alle“ zusammen mit Günther Jauch bestreiten, hieß es. Neu ist die Musikdokumentation „60 Jahre Rock & Pop“ am 1. August (23 Uhr), in der Gottschalk die Geschichten dazu aus dem Off spricht. Die Sendung soll die Zuschauer in eine Zeit zurückversetzen, in der Stars wie Bill Haley, Elvis Presley oder auch die Beatles ihre Fans mit ihrer Musik in den Bann zogen.

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.