Nächstes Jahr letzter Dreh

Hannelore Hoger macht Schluss mit Bella Block

Hannelore Hoger
+
Hannelore Hoger.

Berlin - Die Schauspielerin Hannelore Hoger (72) will als Fernsehkommissarin Bella Block aufhören. Das kündigte sie gegenüber einer Zeitung an.

„Ich werde dieses und nächstes Jahr noch eine „Bella Block“ drehen“, sagte Hoger in der „Bild am Sonntag“. „Dann ist Schluss.“ Seit 20 Jahren spielte die Schauspielerin im ZDF die Hamburger Kommissarin Block. Sie wolle mehr Zeit für sich haben, sagte sie zur Begründung. „Ferien machen, Spazierengehen, mir vielleicht noch mal einen Hund zulegen, öfter mal so richtig ausschlafen und dann auf dem Sofa oder auf der Terrasse sitzen und lesen.“ Nur die Füße hochlegen werde sie aber auch nicht: „Rente kommt für mich nicht infrage“, sagte sie der Zeitung.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.