"Am Ende eines Krisenjahres"

Jauchs Finale mit Schäuble als einzigem Gast

Günther Jauch
+
Am 29.11.2015 talkt Günther Jauch zum letzten Mal.

Berlin - In der 157. und letzten Ausgabe seiner Polittalkshow im Ersten empfängt Günther Jauch (59) an diesem Sonntag (21.45 Uhr) im Ersten Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (73).

Das teilte der zuständige Norddeutsche Rundfunk (NDR) und die Redaktion am Donnerstag mit. Das Thema lautet: „Am Ende eines Krisenjahres“ - Terror, Flüchtlingsfrage, Ukraine-Konflikt und Euro-Krise sollen in dem Gespräch eine Rolle spielen.

Seit September 2011 talkte Jauch immer nach dem „Tatort“. Künftig rückt sonntagabends ab 17. Januar Anne Will an seine Stelle.

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.