Einmaliges Revival

Kult-Show "Geld oder Liebe" ist wieder da!

+
Jürgen von der Lippe moderierte von 1989 bis 2001 die Show "Geld oder Liebe".

Köln - Die Mischung aus Game- und Dating-Show war Kult: Nun soll Jürgen von der Lippe nach 13 Jahren wieder eine Sendung "Geld oder Liebe" moderieren.

„Geld oder Liebe“ kommt zurück: Jürgen von der Lippe soll seine Kult-Show für den WDR einmalig wieder aufleben lassen. Wie der Sender am Freitag mitteilte, sei für Oktober eine Promi-Ausgabe der Sendung geplant, in der der Moderator von 1989 bis 2001 einsame Herzen verkuppelte und das Fernsehpublikum unterhielt. Nun soll er mit Gästen wie Carolin Kebekus, Regina Halmich, Stefan Mross und Bernhard Hoëcker für zwei Stunden an alte Zeiten anknüpfen. Die Promis dürfen sich laut WDR „einen Abend lang wie Singles fühlen“ und in wechselnden Paarkonstellationen Spiele bewältigen.

Nach dem Aus von „Geld oder Liebe“ vor 13 Jahren hatte von der Lippe mit deutlicher Kritik an der ARD seinen Hut genommen. Laut Mitteilung des WDR freut sich der Moderator nun „wie Bolle“ darauf, an die erfolgreiche Sendung zu anzuknüpfen: „Es waren goldene Zeiten.“

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.