"Die ist völlig ausgerastet"

So legte Palina Rojinski eine Münchnerin (20) rein

+
Gemein! Palina Rojinski legt bei "The Big Surprise" Menschen mit der versteckten Kamera rein.

München - "Die ist völlig ausgerastet!" So beschreibt Palina Rojinski die Reaktion von Isi auf ihren Streich mit der versteckten Kamera. Die 20-jährige Münchnerin ist das jüngste Opfer in der Show "The Big Surprise". 

Sie bekommen einen Herzenswunsch geschenkt - doch vorher erleben ahnungslose Kandidaten in „The Big Surprise - Dein schönster Albtraum“ einen Tag lang ihren ganz persönlichen Horror. Den serviert Moderatorin Palina Rojinski in der neuesten Ausgabe der ProSieben-Show unter anderem der 20-jährigen Isi aus München.  Komplize bei der "Verstecken Kamera"-Variante ist Isis Freund Joschi. Um mit dem 22-jährigen Teilzeit-Model zusammen sein zu können, hatte Isi ihren größten Wunsch aufgegeben: Als Au Pair nach Australien zu gehen. Für die Sendung überredete Joschi seine Liebste nun, an einem Test-Fotoshooting für einen Reiseveranstalter teilzunehmen, bei dem die beiden eine dreiwöchige Reise nach Down Under gewinnen konnten. Und wie sich zeigt, ist Isi bereit, für den Kontinent ihrer Träume wirklich alles zu geben.

Die beiden treten gegen ein anderes fotogenes Pärchen an. Nach ein paar harmlosen Aufnahmen kommen plötzlich Spinnen und Schlangen zum Einsatz. Da ist Ekel-Überwindung wie im RTL-Dschungelcamp gefragt. Kein Problem für Isi, die ihr Traumziel immer fest vor Augen hat. Schließlich lässt sich die strikte Vegetarierin sogar dazu überreden, sich für die Kamera, drapiert von Steaks und Würstchen, auf einen Grill zu legen. In ihrem grenzenlosen Ehrgeiz wirft sie alle Prinzipien und Skrupel über Bord und beißt sogar in ein Stück Fleisch hinein. Palina und das Team seien völlig perplex gewesen, erzählte die 29-jährige rothaarige Allzweckwaffe des Senders am Montagabend bei Stefan Raabs "TV total".

Doch damit ist die junge Frau noch nicht genug gequält: Zu allem Übel macht dann noch Isis Konkurrentin ihrem Freund schöne Augen - und der steigt auch noch (zum Schein) voll auf die Flirt-Attacke ein! Als sich am Ende aller Mühen dann der Reiseleiter für das andere Pärchen entscheidet, bricht für Isi eine Welt zusammen...

Wie es weiterging und wie Opfer Isi reagierte, kann man am 1. Oktober ab 20.15 Uhr auf ProSieben sehen.

hn

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.