Xavier Naidoo bleibt

"Sing meinen Song": Vox tauscht Besetzung aus

Xavier Naidoo
+
Xavier Naidoo bleibt der Sendung "Sing meinen Song" erhalten.

Berlin - "Sing meinen Song" wird mit völlig neuer Besetzung in die zweite Staffel starten. Vox gab die Namen der neuen Teilnehmer bekannt - lediglich Xavier Naidoo bleibt als Mittelpunkt erhalten.

Vox tauscht die Besetzung seiner Musikshow „Sing meinen Song“ bis auf Xavier Naidoo komplett aus. Das teilte der Privatsender am Montag in Berlin mit. Figur im Mittelpunkt der Sendung, in der Sänger ihre Hits gegenseitig covern, werde auch bei der zweiten Staffel Naidoo bleiben. Neben ihm treten bei der Sendung, die nächste Woche in Südafrika aufgezeichnet wird, Daniel Wirtz, Andreas Bourani, Christina Stürmer, Hartmut Engler, Yvonne Catterfeld und die Prinzen auf. Der zweite Durchgang werde am 19. Mai starten. Wie schon bei Staffel eins sollen die gecoverten Titel auch vermarktet werden.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.