Kino-Start in Deutschland

Trailer: Darum geht es in "Remember"

+
Zev (Christopher Plummer) macht Jagd auf einen KZ-Aufseher.

München - Instruiert von seinem Freund Max (Martin Landau) macht sich der zunehmend demente Holocaust-Überlebende Zev (Christopher Plummer) für einen privaten Rachefeldzug auf.

Der 90-jährige Holocaust-Überlebende Zev (Christopher Plummer) erfährt von seinem Freund und Altenheim-Mitbewohner Max (Martin Landau), dass der KZ-Aufseher, der vor über 70 Jahren ihre beiden Familien ermordet hat, offenbar unter falschem Namen in den USA lebt. Max ist inzwischen an den Rollstuhl gefesselt, Zev leidet an zunehmender Demenz. Dennoch bricht Zev zu einer Vergeltungsmission auf – mitsamt einem Brief mit detaillierten Anweisungen von Max.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.