Loch und Geisenberger

Gold-Rodler bei Wok-WM dabei

+
Felix Loch und Natalie Geisenberger freuen sich aufs Heimrennen bei der Wok-WM

Königssee - Nach ihrem Triumph bei den Olympischen Spielen in Sotschi gönnen sich Felix Loch und Natalie Geisenberger ein bisschen Spaß: Sie werden im März bei der Wok-WM mitfahren.

Heimrennen im Wok! Nach ihrem Gold-Triumph von Sotschi wollen die Rodler Felix Loch und Natalie Geisenberger auch bei der Wok-WM auftrumpfen. Stefan Raabs Spaß-Rennen steigt am 8. März auf der Hausbahn der beiden Rodel-Olympiasiger, wie der TV-Sender ProSieben am Mittwoch mitteilte.

Auch Wok-Rekordsieger Georg Hackl, Bob-Pilotin Sandra Kiriasis und Ex-Skispringer Sven Hannawald gehen bei der zwölften Auflage des Jux-Rennens an den Start.

1:0 für die Liebe: Unsere Traumpaare im Sport

1:0 für die Liebe! Unsere Traumpaare im Sport

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.