Hier gibt es alles zur documenta 13 in Kassel

Kassel - 100 Tage - noch bis zum 16. September - dauert die documenta 13 in Kassel. Einen Überblick zur wohl bedeutendsten Austellung für zeitgenössische Kunst gibt es hier:

"Hundert Tage lang werden mehr als 150 Künstler aus 55 Ländern und Teilnehmer aus der ganzen Welt zusammenkommen und vielfältige künstlerische Praktiken präsentieren", heißt es in der Besucherinformation der Ausstellungsleitung.

Die künstlerische Leitung der d13 hat Carolyn Christov-Bakargiev - sie ist die zweite Frau, die diese Position bekeidet.

Alles Wissenswerte rund um die documenta 13 ist auf der Homepage www.mydocumenta.de zusammengefasst. Dort gibt es neben Kunstkritiken auch Texte aus der Geschichte der documenta bis heute. Zudem wirft der User mit den eigens eingerichteten documenta-Cams einen Blick auf das Ausstellungsgelände auf dem Kasseler Friedrichsplatzund der Orangerie. Sehenswert sind außerdem die vielen Fotostrecken auf der Seite. Hier eine kleine Auswahl:

Brad Pitt bei der documenta in Kassel

Brad Pitt bei der documenta in Kassel

Luftbilder: Die documenta von oben

Die documenta von oben - Luftbilder aus Kassel

Joachim Gauck eröffnet 13. documenta

Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet 13. documenta

Diese Köpfe leiteten die documenta

Diese Köpfe leiteten die documenta

Auf www.mydocumenta.de gibt es auch eine Vielzahl von Videos zum Thema documenta 13. Sie sind auch bei Youtube hochgeladen und sind in dieser Playlistzusammengefasst.

Begleitend zu www.mydocumenta.de gibt es auch eine Facebook-Gruppe. Dort werden regelmäßig documenta-News gepostet, und die Mitglieder der Seite tauschen sich aus.

Für alle, die einen ausführlichen Überblick bevorzugen, gibt es auf www.mydocumenta.de auch dieses pdf, in dem sich eine mehrseitige documenta-Beilage befindet, zum kostenlosen Download. (dob)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.