Kuhflucht in Mengeringhausen: Betäubung schlug nicht an

Kuhflucht in Mengeringhausen: Betäubungspfeile schlugen nicht an

Mengeringhausen. Die Kuhflucht in Mengeringhausen hat ein Ende gefunden. Nachdem die erste flüchtige Kuh aufgrund ihrer Verletzungen in der Nacht zu Freitag erschossen wurde, setzte die zweite Kuh ihre Odyssee durch den Ort zunächst fort. Inzwischen steht das Tier auf einer fremden Weide und soll dort auch erstmal bleiben und sich beruhigen.Mehr...

Neue Logistikhalle in Volkmarsen eingeweiht

Logistikhalle in Volkmarsen eingeweiht: So groß wie zwölf Fußballfelder

Volkmarsen. Nach knapp acht Monaten Bauzeit wurde am Freitag die zweite Logistikhalle in Volkmarsen eingeweiht. Ein „Mammut-Projekt", wie Reinhard Braun, Prokurist von Rudolph-Logistik, sagte. 40 Millionen Euro wurden in die Halle investiert, in der Ersatzteile für Volkswagen lagern werden.Mehr...

Diebe stehlen Hochdruckreiniger

Diebe stehlen Hochdruckreiniger

Dodenhausen. Unbekannte sind in der Nacht zu Freitag in ein Gebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes an der Straße zwischen Dodenhausen und Haddenberg eingedrungen.Mehr...

Anklage gegen Arzt: Sex im Tausch gegen Medikamente

Anklage gegen Arzt: Sex im Tausch gegen Medikamente

Marburg. In Marburg ist der Prozess gegen den Arzt fortgesetzt worden, der einen drogensüchtigen Patienten, der mittlerweile verstorben ist, im Tausch gegen Sex mit Medikamenten versorgt haben soll.Mehr...

Neuer Bürgermeister in Battenberg: Klein übernimmt Rathaus-Schlüssel von Horsel

Neuer Bürgermeister in Battenberg: Klein übernimmt Rathaus-Schlüssel von Horsel

Battenberg. 18 Jahre lang war Heinfried Horsel Bürgermeister von Battenberg. Nach vielen Verabschiedungen endete seine Amtszeit am 31. Juli. Am Freitagmorgen übergab er den Schlüssel an seinen Nachfolger Christian Klein.Mehr...

51-jähriger Mehmet Usta durfte zum ersten Mal in seinem Leben wählen

51-jähriger Mehmet Usta durfte zum ersten Mal in seinem Leben wählen

Frankenberg. Mit 16 ist Mehmet Usta nach Deutschland gekommen, seit mehr als 36 Jahren lebt der gebürtige Türke in Frankenberg, vor einem Vierteljahrhundert hat er sich in der Automobilbranche selbstständig gemacht:Mehr...

Tegut prüft nun doch Neubau in Frankenberg

Tegut prüft nun doch Neubau in Frankenberg

Frankenberg. Die Chancen, dass der Lebensmittelmarkt Tegut doch in Frankenberg bleibt, steigen: „Wir prüfen mit der Stadt ernsthaft einen neuen Standort in Frankenberg – wirtschaftlich und baurechtlich“, sagte Alexander Wilhelm von der Tegut-Geschäftsleitung am Donnerstag der HNA.Mehr...

Von wegen ausgestorben: Fischotter an Eder entdeckt

Von wegen ausgestorben: Fischotter an Eder entdeckt

Waldeck-Frankenberg. Nach der Hessischen „Roten Liste" gilt der Fischotter als ausgestorben. Doch jetzt wurde der Wassermarder an der Eder in Waldeck-Frankenberg sowie im Vogelsberg und Spessart in freier Wildbahn nachgewiesen.Mehr...

Nachtmeerfahrt: Ein Traumspiel am Edersee

Nachtmeerfahrt: Ein Traumspiel am Edersee

Bad Wildungen. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Edersee“ findet im Zuge des Kultursommers Nordhessen ab kommenden Donnerstag, 7. August, am Fuß der Sperrmauer das Traumspiel „Nachtmeerfahrt“.Mehr...

Ferienjob für einen Tag: HNA-Volontär half beim Heckeschneiden

Ferienjob für einen Tag: HNA-Volontär half beim Heckeschneiden

Waldeck-Frankenberg. Sommerferien in Hessen Sommerferien. Doch anstatt sechs Wochen auf der faulen Haut zu liegen, nutzen viele Jugendliche die Zeit, um sich bei einem Ferienjob ein Extra-Taschengeld zu verdienen.Mehr...

Bernd Berghöfer soll neuer stellvertretender Kreisbrandinspektor werden

Bernd Berghöfer soll stellvertretender Kreisbrandinspektor werden

Waldeck-Frankenberg. Bernd Berghöfer aus Ernsthausen soll neuer Stellvertreter von Kreisbrandinspektor Gerhard Biederbick werden. Das wird Biederbick dem Kreisausschuss vorschlagen, bestätigte dieser der HNA.Mehr...

Unfall auf B236 in Battenberg: 24-Jährige leicht verletzt

Unfall auf B236: 24-Jährige leicht verletzt

Battenberg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 236 bei Battenberg ist am Donnerstagmittag eine 24 Jahre alte Frau aus Burgwald verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungswagen zur Beobachtung ins Frankenberger Krankenhaus gebracht werden.Mehr...

Geburt eines Kälbchens: Radiosender berichtete aus Kuhstall in Dainrode

Geburt eines Kälbchens: Radiosender berichtete aus Kuhstall in Dainrode

Dainrode. Einen Tag auf dem Birkenhof in Dainrode von Olaf Fackiner hat FFH-Hörerin Tatjana Barth mit ihren Kindern Finn-Luca (4) und Lara-Sophie (7) erlebt. Die Familie kam aus Weilburg angereist, um bei der Geburt eines Kälbchens dabei zu sein.Mehr...

Ernte: Regen sorgt für Zwangspause, aber nicht für Einbußen

Ernte: Regen sorgt für Zwangspause, aber nicht für Einbußen

Frankenberg. Regen und heftige Gewitter bestimmen seit einigen Tagen den Sommer im Frankenberger Land. Aufgrund dieser schlechten Wetterlage waren die Landwirte gezwungen, ihre Ernte zu unterbrechen.Mehr...

Aktuelle Anzeigen

Umfrage

Die Sommerferien haben begonnen. Wo verbringen Sie den Urlaub?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(22.4)%Ich fahre oder fliege weg. In den Ferien zieht es mich in die Ferne.

(67.3)%Der Landkreis ist schön. Ich verbringe die Ferien lieber hier.

(10.3)%Das entscheide ich je nach Wetterlage spontan. Ich bleibe hier oder buche eine Last-Minute-Reise.

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Mehmet Usta: Am Donnerstagmorgen gab der Frankenberger Unternehmer in Frankfurt seine Stimme zur Wahl des türkischen Staatspräsidenten ab. Es war das erste Mal in seinem Leben, dass er zur Wahlurne ging. Usta kam schon mit 16 nach Deutschland, eine doppelte Staatsbürgerschaft hat er nicht. Foto:  mjx

51-jähriger Mehmet Usta durfte zum ersten Mal in seinem Leben wählen

Frankenberg. Mit 16 ist Mehmet Usta nach Deutschland gekommen, seit mehr als 36 Jahren lebt der gebürtige Türke in Frankenberg, vor einem Vierteljahrhundert hat er sich in der Automobilbranche selbstständig gemacht:Mehr...

Vermisste Frau aus Frankenau wurde von Pilzsammlerinnen lebend gefunden

Frankenau. Eine 49-jährige Frau aus Frankenau, die seit Freitag als vermisst galt, ist am Sonntagmittag wieder aufgetaucht. Zwei Pilzsammlerinnen fanden die 49-Jährige im Waldgebiet in der Nähe von Mengershof lebend. Sie verständigten telefonisch die Rettungsdienste.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.