Angestellte mit Pistole bedroht

Arolser Tankstelle überfallen

Bad Arolsen. Eine Tankstelle an der Korbacher Straße in Bad Arolsen wurde am Mittwochabend überfallen. Der Täter ist auf der Flucht.

Um 20.55 Uhr betrat der unbekannte Räuber die Tankstelle, in der sich zur Tatzeit lediglich eine 48-jährige Angestellte aufhielt. In akzentfreiem Deutsch verlangte der Mann die Herausgabe von Bargeld und bedrohte die Frau mit einer Pistole.

Er verstaute den Kasseninhalt in einer weißen Plastiktüte und verschwand zu Fuß in Richtung Stadtmitte. Der unbekannte Räuber ist etwa 180 cm groß, schlank und sportlich. Sein Alter wird auf 30 bis 35 Jahre geschätzt.

Der Mann hatte südländisches Aussehen, einen Drei-Tage-Bart und dunkle Augenbrauen. Er sprach akzentfrei Deutsch. Bekleidet war er mit einer quergesteppten Daunenjacke mit Kapuze und er trug bei der Tat eine grüne Strickmütze mit Sehschlitzen.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel.: 05631/9710 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © pr

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.