Landkreis macht Plus bei Zuzüglern, Asylbewerber mitgerechnet

Landkreis macht wieder Plus bei Zuzüglern - aber mit Asylbewerbern

Waldeck-Frankenberg. Erstmals seit vielen Jahren sind im vergangenen Jahr mehr Menschen nach Waldeck-Frankenberg gezogen als den Landkreis dauerhaft verlassen haben. Das geht aus Daten des Statistischen Landesamts hervor, die der Landkreis veröffentlicht hat.Mehr...

Geld für alle 13 Ortsteile: Diemelsee im Dorfentwicklungsprogramm

Geld für alle 13 Ortsteile: Diemelsee im Dorfentwicklungsprogramm

Diemelsee. Hessen hat neue Schwerpunkte für die Dorfentwicklung festgelegt: 14 Gemeinden erhalten vom Land Unterstützung für Herausforderungen durch den demografischen und strukturellen Wandel. Bürgermeister Volker Becker erhielt den Anerkennungsbescheid für Diemelsee von Umweltministerin Priska Hinz.Mehr...

VdK prüfte Dörfer auf Barrierefreiheit

Reddighausen/Holzhausen/Eifa. Auf die unterschiedlichen Barrieren für Menschen im Rollstuhl oder Mütter mit Kinderwagen innerhalb der Dörfer Reddighausen, Holzhausen und Eifa wollten einige Vorstandsmitglieder des VdK-Ortsverband Reddighausen-Holzhausen-Eifa hinweisen.Mehr...

Zeugenaussage führt zu Unfallverursacher

Roda/Münchhausen. Beim Wenden in einer Nebenstraße in Roda hat ein Autofahrer einen Pflanzstein und ein geparktes Auto angefahren – und fuhr anschließend davon. Dank einer Zeugenaussage fand die Polizei den Wagen später in Münchhausen.Mehr...

Heizöl in Deutschland so günstig wie seit vier Jahren nicht

Heizöl momentan so günstig wie seit vier Jahren nicht – Nachfrage derzeit gering

Waldeck-Frankenberg. Die Besitzer von Wohneigentum in Waldeck-Frankenberg können sich in diesen Tagen die Hände reiben: Der Preis für Heizöl ist im absoluten Sinkflug. Bundesweit kosteten 100 Liter Heizöl am Donnerstag einschließlich Mehrwertsteuer durchschnittlich 72,40 Euro bei einer Abnahme von 3000 Litern.Mehr...

Ärger wegen Kfz-Steuer: Rentner musste extra nach Marburg fahren

Ärger wegen Kfz-Steuer: Rentner musste eigens nach Marburg fahren

Frankenberg. Weil Georg Kneipp nicht gut zu Fuß ist, kaufte er sich ein Auto. Wie aufwendig sich dann die Beantragung der Kfz-Steuerermäßigung gestalten würde, ahnte er da noch nicht.Mehr...

Vor 100 Jahren fuhr Eröffnungszug der Wohratalbahn

Wohratalbahn: Mit der abgebauten Nebenbahn verbinden sich viele Erinnerungen

Gemünden. Das Jahr 1914 begann für das Frankenberger Land eigentlich so hoffnungsvoll: Am 1. Mai 1914 wurde am Bahnhof Gemünden der Eröffnungszug der Wohratalbahn, die dem strukturschwachen Raum den Aufschwung bringen sollte, mit der Aufschrift „Gott grüße dich, Wohratal“ willkommen geheißen.Mehr...

Sanierungsarbeiten am Hainaer Klosterturm in luftiger Höhe

Sanierungsarbeiten am Hainaer Klosterturm in luftiger Höhe

Haina-Kloster. Weil Feuchtigkeit das Holztragwerk des rund 70 Meter hohen Turms der Hainaer Klosterkirche beschädigt hat, finden dort seit Frühjahr Sanierungsarbeiten statt.Mehr...

Opel stieß frontal gegen einen Baum

Opel stieß frontal gegen einen Baum

Rosenthal. Glück im Unglück hatte ein 27-jähriger Autofahrer aus einem Stadtteil von Volkmarsen. Beim Ausgang einer Rechtskurve auf der Landesstraße zwischen Bracht und Rosenthal kam er am späten Freitag nachmittag auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und rutschte mit seinem Opel Astra Kombi zwischen zwei Bäumen nach rechts in den Wald.Mehr...

Volksmissionar Krause referiert in Haine über Glaubensfragen

Volksmissionar Krause referiert in Haine über Glaubensfragen

Haine. Die fünfköpfige Band ohne Namen sang „Halleluja“ und „Der Weg“, die Gemeinde stimmte ein gemeinsames Lied an – und am Donnerstagabend stellte sich auch die Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Monika Dersch-Paulus vor.Mehr...

Fahrrad auf Oberleitung geworfen: 19 Züge kamen zu spät, drei fielen aus

Fahrrad auf Oberleitung geworfen: Züge zwischen Kassel und Frankfurt zu spät

Marburg. Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht auf Freitag in Marburg ein Fahrrad von einer Brücke auf eine Oberleitung der Bahnstrecke Kassel-Frankfurt geworfen. Das hatte erhebliche Auswirkungen auf den Bahnbetrieb.Mehr...

Förderpreis für Battenberger Stadtbücherei

1500 Euro: Förderpreis für Battenberger Stadtbücherei

Battenberg. Die Stadtbücherei hat den mit einem Preisgeld in Höhe von 1500 Euro dotierten Hessischen Bibliothekspreis 2014 der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen erhalten. Der Förderpreis ist eine Anerkennung für die ehren- und nebenamtlich geführten öffentlichen Büchereien in Hessen.Mehr...

Über den Dächern von Berndorf - Seit August sind die letzten Bauabschnitte „Überm Dorfe“ erschlossen

Über den Dächern von Berndorf

Seit Anfang August sind die Bauplätze im letzten Bauabschnitt „Überm Dorfe“ voll erschlossen. Zwei der acht Bauplätze sind bereits verkauft und noch vor Weihnachten möchten die ersten Bauherren in ihr neues Traumhaus quasi „über den Dächern“ von Berndorf auf halber Höhe des Molkenberges einziehen.Mehr...

Roter Teppich vor der Tür - Lange Optik bietet den besonderen Service für seine Kunden

Roter Teppich vor der Tür

Darauf ist Hans-Peter Lange, der Chef des Augenoptikergeschäfts „Lange Optik“ in der Neustädter Straße in Frankenberg, besonders stolz: Er führt das einzige Geschäft in der Fußgängerzone mit einem roten Teppich vor der Ladentür. „So begrüße ich gerne meine Kunden“, erzählt Lange.Mehr...

Aktuelle Anzeigen

Umfrage

Seit rund zehn Jahren sind in Waldeck-Frankenberg zahlreiche Qualitäts-Wanderwege ausgewiesen worden. Manche haben sogar renommierte Preise erhalten. Kennen Sie diese Strecken?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(45.4)%Ja, ich finde das klasse und habe schon manche Wanderung auf diesen Wegen unternommen.

(31.8)%Ich habe schon davon gehört, bin aber dort noch nicht gewandert. Das werde ich jetzt nachholen.

(22.8)%Das interessiert mich nicht. Radwege sind wichtiger.

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Das Risiko ist immer gegeben: Wer sein Auto im Herbst unter einem Kastanienbaum abstellt, muss auch mit Schäden rechnen. Foto: Linke

Dellen im Autoblech durch Kastanien: Zahlt die Versicherung?

Waldeck-Frankenberg. Gerade im Herbst kann es für Autofahrer teuer werden: Heruntergebrochene Äste, verursacht durch Herbststürme, Hagelschäden oder auch herunterfallende Herbstfrüchte wie Kastanien können Schäden am Auto verursachen. Doch kommt die Versicherung für einen Kastanienschaden auf?Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.