Woolworth geht ins Frankenberger Tor

Woolworth geht ins Frankenberger Tor

Frankenberg. Das Einkaufszentrum Frankenberger Tor im Bereich Röddenauer Straße/Siegener Straße in Frankenberg nimmt immer mehr Formen an: Mit der Einzelhandelskette Woolworth zieht ein namhafter Mieter ein.Mehr...

Tödlich verletzt: Wilderer schoss bei Rhenegge auf tragende Ricke

Wilderer schoss bei Rhenegge auf tragende Ricke

Rhenegge. Mit einer großkalibrigen Waffe hat vermutlich ein Wilderer auf eine tragende Ricke geschossen und sie tödlich verletzt. Die Polizei Korbach bittet um Hinweise zu dem Vorfall.Mehr...

Sanierung: Berghöfer DGH erhält für Feiern neue Decke

Sanierung: Berghöfer DGH erhält für Feiern neue Decke

Berghofen. Bald ist es soweit und die Sanierungsarbeiten im kleinen Saal des Berghöfer DGH sind abgeschlossen. Dann kann auch wieder gefeiert werden.Mehr...

Marburg: Zeuge ermöglicht schnelle Festnahme von Bankräuber

Zeuge ermöglicht schnelle Festnahme von Bankräuber

Marburg. Ein aufmerksamer Zeuge hat die schnelle Festnahme eines Bankräubers in Marburg ermöglicht. Der Mann hatte den Täter nach Polizeiangaben vom Donnerstag gesehen, als dieser die Sparkasse verließ, ihn in sicherer Entfernung verfolgt und die Ordnungshüter über Handy informiert.Mehr...

Zwölfjährige bringen Kinderbuch heraus

Zwölfjährige bringen Kinderbuch heraus

Battenberg. In ihren Geschichten geht es um eine zahme Katze, einen verrückten Affen und fantastische Wesen. Lucia Bauer und Lorena Noll aus Battenberg haben ein Buch geschrieben.Mehr...

Frauen singen und tanzen den Kreuzweg

Frauen singen und tanzen den Kreuzweg

Frankenberg. Auf dem Kirchenboden ist ein Kreuz ausgelegt, kleine Kerzenflammen auf violettem Tuch. Die Frauen, die sich im großen Kreis mit Pfarrerin Andrea Wöllenstein (Marburg) im Chor der Liebfrauenkirche aufgestellt haben, spüren den festen Grund unter ihren Füßen, kommen zur Ruhe, lauschen ihrem eigenen Atem.Mehr...

Tod bei Polizeieinsatz: LKA ermittelt gegen Beamte wegen fahrlässiger Tötung

Tod bei Polizeieinsatz: LKA ermittelt gegen Beamte wegen fahrlässiger Tötung

Biedenkopf. Nach dem Tod eines 37-Jährigen bei einem Polizeieinsatz in Biedenkopf ermitteln die Staatsanwaltschaft Marburg und das Landeskriminalamt gegen die Polizeibeamten, die an dem Einsatz beteiligt waren, wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Tötung.Mehr...

Nach Unfall: Radfahrer gab falsche Personalien an

Frankenberg. Die Polizei Frankenberg ermittelt in einem Fall von Fahrerflucht: Ein Radfahrer hat nach einem Unfall mit einem Auto offensichtlich falsche Personalien angegeben.Mehr...

Ehepaar Diehl pflegt und vermittelt bulgarische Straßentiere

Ehepaar Diehl pflegt und vermittelt bulgarische Straßentiere

Gemünden. Für Elvira Diehl und ihren Mann Reinhard haben Grigor und Renate Dimitrov so etwas wie Heldenstatus. „Es ist unglaublich, was die beiden leisten. Als wir das Ehepaar zum ersten Mal getroffen haben, stand für uns fest: Auf unsere Hilfe können die Dimitrovs in Zukunft bauen“, sagt Elvira Diehl.Mehr...

Wingertsberg: Bis zu 40 Asylbewerber in ehemaligem Altenheim

Wingertsberg: Bis zu 40 Asylbewerber in ehemaligem Altenheim

Battenberg/Laisa. Bis zu 40 Asylbewerber können im ehemaligen DRK-Altenheim am Wingertsberg in Battenberg untergebracht werden. Kurzfristig, bei einem Wechsel der Belegung, können auch 50 Personen dort untergebracht werden.Mehr...

Bottendorfer Patrick Finger trommelt in Media-Markt-Spot mit Dante

Bottendorfer Patrick Finger trommelt in Media-Markt-Spot mit Dante

Bottendorf. Eigentlich will sich der junge Mann nur ein wenig bei Media-Markt umsehen. Als er aber eine kleine Trommel ausprobiert, ist er mittendrin in einer bunten Samba-Party. An seiner Seite: sexy Tänzerinnen und der brasilianische Fußball-Weltstar Dante vom FC Bayern München.Mehr...

Drei Schwerverletzte: Fahrer verliert nach Unfall Bewusstsein

Drei Schwerverletzte: Fahrer verliert nach Unfall Bewusstsein

Haina-Haddenberg. Zu einem Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten ist es am Mittwoch gegen 6.35 Uhr zwischen Haddenberg und Dodenhausen gekommen.Mehr...

Märchenfestival „Fünf auf einen Streich“ startet in Frankenberg

Märchenfestival „Fünf auf einen Streich“ startet in Frankenberg

Frankenberger Land. Hänsel, Gretel und die Hexe sollen vom 3. Mai bis 8. Juni die Hauptpersonen beim Märchenfestival „Fünf auf einen Streich" in Nordhessern sein. Auch andere Märchenfiguren werden Frankenberg, Gudensberg, Bad Wildungen, Fritzlar und Waldeck bevölkern.Mehr...

Battenfeld: Diebe bocken Autos hoch und stehlen 24 Reifen

Diebe bocken Autos hoch und stehlen 24 Reifen

Battenfeld. Im Autohaus Briel in Battenfeld sind in der Nacht zu Mittwoch sämtliche Reifen von sechs Autos gestohlen worden. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro, berichtete die Polizei.Mehr...

Aktuelle Anzeigen

Umfrage

  • Abstimmen
  • Ergebnisse
  • Themen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Filialbetreuer (m/w)

Filialbetreuer (m/w)

Region WI/KO/LM/GI/Wetzlar - Ihr Ziel: den wirtschaftlichen Erfolg der Filialen sicherzustellen, das Umsatzsoll zu übertreffen und die Abläufe im …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Tragischer Unfall: 17-Jähriger stirbt nach Unfall mit Kurhessenbahn

Marburg/Kassel. Tragischer Unfall am Samstagabend im Kreis Marburg-Biedenkopf: Ein 17-Jähriger ist von einer Regionalbahn angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Am Ostersonntag starb der Junge im Krankenhaus.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.