20.000 Euro Schaden: VW fuhr in Audi

Borken. Bei einem Unfall auf der Landstraße von Borken nach Pfaffenhausen ist ein 24- Jähriger aus Neuental mit seinem VW Touran am Freitag in den Audi einer 39-Jährigen gefahren.Mehr...

Blechschaden auf Parkplatz

Parkunfall in der Nähe des Schwimmbads

Homberg. Die vordere Stoßstange eines roten Fiats Punto ist am Donnerstag zwischen 17.15 Uhr und 18.15 Uhr in Homberg bei einem Zwischenfall beschädigt worden. Laut Polizei habe zuvor ein blauer Corsa vor dem Wagen geparkt.Mehr...

Hüttenfest statt Kapitulation: Spenden sammeln für zerstörte Schutzhütten

Hüttenfest statt Kapitulation: Spenden sammeln für zerstörte Schutzhütten

Hülsa. Kapitulieren - das ist nicht die Sache von Rainer Krause und seinen Mitstreitern des Heimat- und Verkehrsvereins Hülsa. Nachdem 2007 der Orkan Kyrill die Harthweg-Hütte in Hülsa zerstört hatte, machten sie sich auf den Weg, um Geld für die Reparatur einzutreiben - keine leichte Aufgabe.Mehr...

Sogar ein wenig Eselsmilch: Ferientag-Gewinner genossen neue Erfahrungen

Sogar ein wenig Eselsmilch: Ferientag-Gewinner genossen neue Erfahrungen

Gudensberg. Sie waren schon überwältigt von dem, was ihnen an ihrem Ferientag in der Region Chattengau/Habichtswald alles geboten wurde: Kristin Voigtmann aus Gilserberg-Schönstein und ihr 13-jähriger Enkel Tom hatten am HNA-Gewinnspiel teilgenommen und erlebten ein Urlaubsprogramm.Mehr...

Lützelwig feiert 825. Geburtstag

Lützelwig. An diesem Fest soll niemand vorbeikommen: Lützelwig wird 825 Jahre alt und feiert das mit einem großen Fest von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. September.Mehr...

Spiel-Verbot für Kinder: Familie ärgert sich über Schilder der GWH

Spiel-Verbot für Kinder: Familie ärgert sich über Schilder der GWH

Fritzlar. Es könnte alles so schön sein: Natascha und Stefan Budnick aus Fritzlar haben mit ihren drei Söhnen eine gemütliche Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Fritzlar.Mehr...

Gute Resonanz auf Ferienspielwochen in Bad Zwesten: Eine technische Schnitzeljagd

Gute Resonanz auf Ferienspielwochen: Eine technische Schnitzeljagd

Bad Zwesten. Zur Schnitzeljagd hatte die Bad Zwestener Feuerwehr die Kinder während der Ferienspielwochen eingeladen. 20 Kinder folgten der Einladung und durchliefen die verschiedenen Stationen. Jugendfeuerwehrwartin Jennifer Bachmann hatte sich zusammen mit einigen Betreuern die Idee ausgedacht. Treffpunkt war das Feuerwehrhaus in Bad Zwesten.Mehr...

Internet bringt viel Schwung ins Handwerk

Internet bringt viel Schwung ins Handwerk

Homberg. Von wegen, Handwerk und Internet passen nicht zusammen. „Ganz im Gegenteil", sagt Jürgen Altenhof, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder. Das Web 2.0 bringe in einige Betriebe im Landkreis neuen Schwung, erklärt er.Mehr...

Dieter Rost leitet Polizei in Fritzlar

Dieter Rost leitet Polizei in Fritzlar

Fritzlar. Polizeihauptkommissar (PHK) Dieter Rost ist neuer Leiter der Polizeistation Fritzlar. Er tritt damit die Nachfolge von Achim Jesinghausen an, der mit der Leitung der Polizeistation Bad Arolsen beauftragt wurde.Mehr...

Unfall auf A7: Lkw kippte auf Autobahn bei Homberg um

Klein-Lkw kippte auf A7 bei Homberg um - Fahrerin leicht verletzt

Homberg. Auf der A7 ist es am Mittwoch gegen 16.30 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Lastwagen umkippte. Nach Angaben der Autobahnpolizei blockierte er im Bereich einer Baustelle beide Fahrspuren.Mehr...

Borkens Ehrenbürger Karl Schaub gestorben

Borkens Ehrenbürger Karl Schaub  gestorben

Borken. Borken trauert um seinen Ehrenbürger Karl Schaub. Er starb am vergangenen Donnerstag nach langer, schwerer Krankheit, wie die Stadt Borken mitteilte. Der 77-Jährige war Jahrzehnte lang in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich für die Stadt Borken tätig.Mehr...

50 Jahre Volkstanzgruppe: Jubiläum mit vielen Veranstaltungen

50 Jahre Volkstanzgruppe: Jubiläum mit vielen Veranstaltungen

Besse. Mit ihren bunten, nach alten Vorbildern geschneiderten Spitzbetzeltrachten, den traditionellen Tänzen und den fünf Musikern mit Akkordeons und Geigen gehören die Mitglieder der Volkstanzgruppe Besse bei vielen Festivals, Festen und Umzügen national und international zu den gern gesehen Gästen.Mehr...

André Grabczynski ist neuer künstlerische Leiter der Ausstellung des Künstlertreffs

André Grabczynski ist neuer künstlerische Leiter der Ausstellung des Künstlertreffs

Homberg. André Grabczynski ist neuer künstlerischer Leiter der Ausstellung des Homberger Künstlertreffs am 8. und 9. November. Mit seiner Frau Any lebt er in einer verwinkelten Gasse in einem Fachwerkhaus in Homberg.Mehr...

Pianistin Yevgeniya Schott ist neue Chorleiterin der Liedertafel Wichdorf

Pianistin Yevgeniya Schott ist neue Chorleiterin der Liedertafel Wichdorf

Wichdorf. Die Augen geschlossen, auf die Stimmbildung konzentriert und die Tonleiter summend: So starteten die Sänger der Liedertafel Wichdorf ihre erste Übungsstunde mit ihrer neuen Chorleiterin.Mehr...

Aktuelle Anzeigen

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Hilfskraft für Lagerlogistik (m/w)

Hilfskraft für Lagerlogistik (m/w)

Bad Hersfeld - Eigenständige Durchführung von Warenannahme, Wareneingangsprüfung undEinlagerung;...Mehr...

Finanzberater (m/w) im gehobenen Privatkundengeschäft

Finanzberater (m/w) im gehobenen Privatkundengeschäft

Marburg - Übernahme von Fach- und Führungsverantwortung (Mentoring); Gesellschafter einer A.S.I. Geschäftsstelle (Führungs- und …Mehr...

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Das Gas ist abgestellt: Um die Wohnblocks im Scheibenweg und in der Habichtswaldstraße in Borken gibt es immer wieder Ärger. Archivfoto: Dellit

Streit um Rechnung: Eon ließ Gas in 100 Wohnungen abstellen

Borken. Der Energieversorger Eon hat in 16 Mehrfamilienhäusern im Borkener Scheibenweg und in der Habichtswaldstraße das Gas abstellen lassen. Das berichtete Jan Koschella von der Hausverwaltung IBB. Betroffen seien davon 96 Wohnungen, von denen 50 bewohnt seien. Auch Familien mit kleinen Kindern hätten kein warmes Wasser.Mehr...

Nutzen jede Gelegenheit, um die Ernte einzufahren: Landwirte im Schwalm-Eder-Kreis haben mit dem unbeständigen Wetter zu kämpfen und nutzen jede Trockenperiode, um den Weizen zu ernten. Archiv-Foto: Zerhau

Ernte: Bei einzelnen Betrieben stehen noch immer bis zu 20 Prozent des Weizens

Schwalm-Eder. Die deutschen Bauern haben in diesem Jahr eine Spitzenernte eingefahren, lautete vor wenigen Tagen die Nachricht, die der Deutsche Bauernverband verbreiten ließ. Für den Schwalm-Eder-Kreis trifft das nur bedingt zu.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.