Bühnenprogramm beim Turnfest in Göttingen: Gratis-Shows für Musik-Fans

Stefanie Heinzmann: Sie will mit ihren Fans am Donnerstag, 23. Juni, eine Party auf der N-Joy Bühne feiern. Foto: dpa

Göttingen. Wer zum Erlebnis Turnfest nach Göttingen kommt, kann zahlreiche Bühnenshows kostenlos erleben. Bekannte Stars wollen Sportler und Gäste unterhalten.

Donnerstag, 23. Juni

• N-Joy Bühne am Kiessee: Einlass ab 19 Uhr, ab 20 Uhr: Offizielle Eröffnung des Turnfestes; anschließend Auftritt der Sprechpuppe Werner Momsen, danach Party mit der Schweizer Pop- und Soul-Sängerin Stefanie Heinzmann.

• NDR 1-Kultbühne am Jahnstadion: ab 15 Uhr: Sport- und Showvorführungen; ab 18.30 Uhr: Schlager und Pop-Party mit Die fabelhaften Mendocinos, Mary Roos und Die Junx.

• Turnerjugend-Bühne am Alten Rathaus: ab 15 Uhr: Göttingen heißt das Turnfest willkommen.

Freitag, 24. Juni

• N-Joy Bühne am Kiessee: Einlass ab 17 Uhr, ab 19 Uhr: Parka, Luxuslärm und Tonbandgerät.

• NDR 1-Kultbühne am Jahnstadion: ab 13 Uhr: Sport- und Showvorführungen; ab 18 Uhr: LaGYM-Party, Diana Babalola & Band und Marquess.

• Turnerjugend-Bühne am Alten Rathaus: ab 10 Uhr Kinder- und Jugendprogramm mit Vereinsduell, Moderatoren-Contest und „Vereine, zeigt was ihr könnt.“

Samstag, 25. Juni

• N-Joy Bühne am Kiessee: Einlass ab 14 Uhr; ab 15 Uhr: Auftritte von Kyles Tolone, Staubkind und Guano Apes.

• NDR 1-Kultbühne am Jahnstadion: ab 11.30 Uhr: Fun-Dance-Contest, ab 18.15 Uhr: Show- und Partyabend mit The Smashing Piccadillys, Sweety Glitter & The Sweethearts sowie Hit Radio Show.

• Turnerjugend-Bühne am Alten Rathaus: ab 10 Uhr: Kinder- und Jugendprogramm mit Zauberer und Band-Nachmittag.

Sonntag, 26. Juni

• N-Joy Bühne am Kiessee: Einlass ab 16.30 Uhr; ab 18 Uhr: Max Giesinger, Jupiter Jones und Abschlussparty mit großem Feuerwerk.

• NDR 1-Kultbühne am Jahnstadion: ab 12 Uhr: Sport- und Showvorführungen, ab 18 Uhr: NDW-Show unter anderem mit Markus, Geier Sturzflug, UKW, Hubert Kah, UKW, Fräulein Menke und Falco Double.

• Turnerjugend-Bühne am Alten Rathaus: Kinder- und Jugendprogramm, unter anderem mit Breakdance und Poetry Slam.

Kaum Parkplätze

Wer das Musikprogramm im Erlebnis-Park am Kiessee erleben will, sollte auf keinen Fall mit dem Auto dorthin fahren. Es werden kaum Parkplätze vorhanden sein. Der Sandweg wird für den Verkehr gesperrt. Ein kostenpflichtiger Shuttlebus fährt abends vom Schützenplatz zum Erlebnis-Park und zurück. (bsc) www.erlebnisturnfest.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.