Drahtloses Internet ab sofort am Bahnhof Göttingen

Drahtloses Internet: Es ist ab sofort am Bahnhof Göttingen verfügbar.  Foto: dpa

Göttingen. Darauf haben viele Reisende gewartet: Am Göttinger Bahnhof ist ab sofort drahtloses Internet (W-LAN) verfügbar. Die Deutsche Bahn und die Telekom haben die Station inzwischen entsprechend ausgerüstet.

Bahnhofsmanager Detlef Krusche hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, dass diese Service auch für Göttingen vorgesehen ist. Die ersten 30 Minuten Internetzugang sind übrigens für die Nutzer kostenlos, heißt es in einer Pressemitteilung. Dazu muss man die eigene Mobilfunknummer auf dem HotSpot-Portal angeben. Danach kann man zu HotSpot-Konditionen der Telekom kostenpflichtig weiter surfen.

Drahtlose Internetzugänge gibt es bundesweit an über 100 Bahnhöfen, unter anderem an den Hauptbahnhöfen Hannover, Bremen und Hamburg Hbf. (bsc)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.