Diebstahl in Göttingen verhindert: Seniorin rief Polizei

Göttingen. Nach einem Hinweis einer Seniorin hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch im Göttinger Stadtteil Geismar vier mutmaßliche Einbrecher festnehmen können.

Drei der Göttinger sind den Beamten bereits bekannt.

Die Frau hatte laut Polizei gegen 3.15 Uhr beobachtet, wie eine Person ein Fenster ihres Nachbarhauses am Meininger Weg einwarf. Daraufhin hatte die Seniorin sofort den Notruf gewählt. Als die Beamten zum betroffenen Haus kamen, konnten sie einen der Männer direkt festnehmen. Der 20-Jährige habe offenbar „Schmiere“ gestanden.

Während einige Polizisten das Haus umstellten, hätten weitere Einsatzkräfte das Gebäude durchsucht. Im Dachgeschoss fanden sie schließlich zwei weitere 20 Jahre alte Männer, die sich unter einem Tisch versteckt hatten. Der vierte, 27 Jahre alte, Einbrecher war auf das Dach des Hauses geklettert, ergab sich aber und kehrte ins Innere zurück.

Nach ihren Vernehmungen wurden die Männer wieder freigelassen. Nun prüft die Polizei aber, ob die Göttinger für weitere Einbrüche verantwortlich sind.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.