Einbrecher schlugen in einer Nacht vier Mal in Göttingen und Rosdorf zu

Foto: dpa

Göttingen. Zu vier Einbrüchen ist es in der Nacht zu Dienstag in Göttingen und Rosdorf gekommen. In den Gebäuden stahlen sie vor allem Bargeld.

Wie die Polizei mitteilte, stiegen die Diebe durch ein Fenster in eine Gaststätte an der Göttinger Goetheallee ein. Aus einem Büro stahlen sie 500 Euro.

In Rosdorf brachen die Unbekannten zunächst das Fenster eines Geschäftsgebäudes am Raseweg auf. Im Inneren des Hauses öffneten sie Türen zu zwei dort ansässigen Firmen. Aus Schränken und Schreibtischen sollen sie schließlich Geld gestohlen haben. Außerdem entwendeten die Diebe Kommunikations- und Büroelektronik. Aus einer nebenan gelegenen Gaststätte stahlen die Einbrecher ein Tablet.

Ebenfalls in der Nacht zu Dienstag brachen die Diebe ein Fenster zu einer Gaststätte an der Straße Masch auf. Dort versuchten sie einen Zigarettenautomaten aufzubrechen, was aber scheiterte. Sie entwendeten einen Laptop. Dabei entstand ein Schaden von 2500 Euro.

Die Polizei prüft Zusammenhänge zwischen allen vier Einbrüchen. (chm)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.