Panne bei Kfz-Zulassung in der Region: Kein Datenaustausch mit Flensburg

Aufregung im Göttinger Kreishaus: Wegen einer technischen Panne war am Freitag die Zulassung von Kraftfahrzeugen aller Art zunächst nicht möglich. Foto: nh

Göttingen. Aufregung beim Landkreis Göttingen: Wegen Datenproblemen konnten am Freitag in den Morgenstunden zunächst keine Autos zugelassen werden. Gegen 10 Uhr war der Fehler behoben.

Die Kfz-Zulassungsstellen sowie die Führerscheinstelle mussten am Freitag zunächst geschlossen bleiben. Grund waren technische Probleme beim Datenaustausch mit dem Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg. Aufgrund einer Störung war zeitweise keine Bearbeitung von Zulassungen und Führerscheinangelegenheiten möglich.

Betroffen waren alle Straßenverkehrsbehörden landesweit. Gegen 10 Uhr wurde schließlich Entwarnung gegeben. Erst kürzlich hatte es im Landkreis Göttingen Probleme bei der Kfz-Zulassung gegeben. Damals gab es Störungen nach einem Ausfall im kommunalen Rechenzentrum. 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.