Festival findet vom 15. bis 17. September in Göttingen statt

NDR 2 Soundcheck: Sieben Konzerte bereits ausverkauft

+
Große Nachfrage: Es gibt nicht mehr für alle Shows beim Soundcheck Festival Karten.

Göttingen. Die Nachfrage nach Karten für das „NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival" in Göttingen ist groß: Sieben Konzerte sind zwei Wochen vor Beginn des Festivals bereits ausverkauft.

Es findet von Donnerstag bis Samstag, 15. bis 17. September, statt.

Für die Auftritte von Bosse, Alessia Cara, Dua Lipa, Walking on Cars, Matt Simons und Lions Head gibt es keine Tickets mehr. Das Konzert von Shawn Mendes war innerhalb von einer Stunde ausverkauft.

Für Zara Larsson und Jamie Lawson am Freitag, 16. September, sowie für Julian Perretta, Louane und das große Finale in der Lokhalle am Samstag, 17. September, sind noch Karten verfügbar.

Alle Konzerte werden live an der NDR 2 City-Stage auf dem Albaniplatz übertragen. Zudem gibt es dort kostenfreie Konzerte von Adesse, The Strumbellas, Alex Vargas und Wincent Weiss.

Karten für die verbleibenden Einzelkonzerte kosten 17,80 Euro, das Finale in der Lokhalle 29,35 Euro. Sie gibt es unter anderem im NDR Ticketshop.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.