Start Up: Neues HNA-Magazin für die Berufswahl

Erhielten die ersten Exemplare von Start Up: Klaus Voelcker (rechts), Operativer Geschäftsführer der Göttinger Arbeitsagentur und Tobias Broda, Bereichsleiter Berufsberatung. Foto: Schlegel

Göttingen. Für Jugendliche und junge Erwachsene vor dem Sprung ins Berufsleben gibt es ab sofort ein spezielles Magazin. Das Heft „Start Up“ der HNA ist am Freitag erschienen.

Auf 68 Seiten gibt es für junge Leute aus Südniedersachsen Tipps rund um die Themen Berufsorientierung, Bewerbung sowie Ausbildung. Außerdem stellen sich in dem Heft viele Unternehmen vor.

Das Magazin wird an Schulabgänger in den Bereichen Hann. Münden, Northeim und Göttingen verteilt. Außerdem liegt es in den HNA-Geschäftsstellen in Northeim und Hann. Münden aus. Erhältlich ist das Heft weiterhin beim Göttinger Berufsinformationstag, der am Samstag, 13. Februar, von 10 bis 15 Uhr in den Berufsbildenden Schulen II, Godehardstraße 11, stattfindet.

Zudem wird in Start Up der Northeimer BerufsInfoMarkt in der BBS II, Sudheimer Straße 24, am Freitag, 22. April, von 8 bis 13 Uhr und am Samstag, 23. April, von 10 bis 14 Uhr vorgestellt. Linktipps, Adressen sowie Hinweise zum Thema Bewerbung runden das Heft ab.

„Start Up liefert wertvolle Anregungen und hilft, Auszubildende und Arbeitgeber zusammenzubringen. Es lohnt sich, darin von der ersten bis zur letzten Seite zu schmökern“, sagten am Freitag Klaus Voelcker, Operativer Geschäftsführer der Göttinger Arbeitsagentur, und Tobias Broda, Bereichsleiter Berufsberatung.

Nils Calik, HNA-Mediaberater und Projektleiter für Start Up, ergänzte: „In einer Zeit, in der Schulabgänger gute Chancen haben, ihren Traumberuf zu erlernen, präsentieren wir auf der einen Seite praktische Tipps rund um die Berufswelt und auf der anderen gleich die passenden Ausbildungsbetriebe.“ Das neue Magazin kann kostenlos im Internet abgerufen und heruntergeladen werden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.