1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Täter griff Studentin an und berührte sie unsittlich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Rubrikenlistenbild: dpa
© Rubrikenlistenbild: dpa

Göttingen. Ein bislang unbekannter Mann hat am vergangenen Samstag eine 23-jährige Studentin in Göttingen angegriffen und unsittlich berührt. Die Polizei sucht nun nach dem Täter.

Der Vorfall ereignete sich gegen 4.20 Uhr auf dem Hainholzweg im Ostviertel. Der etwa 40 Jahre hatte die junge Frau angegriffen, zu Boden gerissen und unsittlich berührt. Der Übergriff ereignete sich in der Nähe der Gaststätte „Hainbergschänke“, wie die Polizei am Freitag berichtete.

Als sich die 23-Jährige wehrte, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Göttingerin alarmierte über den Notruf die Polizei.

Nach Angaben der Studentin hat der Angreifer eine normale Statur. Er trug dunkle Kleidung und sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Weiteres ist nicht bekannt, so die Beamten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Göttinger Polizei unter der Rufnummer 0551/491-2115 zu melden. 

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion