Göttinger Hainberg-Gymnasium: 1500 Nägel zum Schuljubiläum

Göttingen. Mit kräftigen Hammerschlägen haben die Schüler des Hainberg Gymnasiums ein ganz individuelles Stück Zeitgeschichte geschaffen.

Anlässlich des 150-jährigen Schuljubiliäums griffen alle 31 Klassen unter Leitung der Pädagogen Hans-Jürgen Leffler und Peter Ebel zu Hammer und Nägeln, um gemeinsam mit ihren Lehrern und Ehemaligen eine große 150 zu kreieren.

Für Schulleiter Georg Bartelt nicht nur eine tolle Aktion zum Jubiläumsjahr, sondern auch ein bleibendes Stück Erinnerung an jeden einzelnen Schüler. Bislang haben sich 1300 junge und ältere Schulangehörige auf dem weißen Brett verewigt. Die fehlenden 200 sollen folgen. Weitere Infos zum Hainberg-Gymnasium gibt es im Internet. (clv)

www.hainberg-gymnasium.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.