Kontrollen in Göttingen: Defekte Beleuchtung bei 83 Fahrrädern

Rubrikenlistenbild: dpa

Göttingen. Erneut haben Polizei und Ordnungsamt die Beleuchtung von Fahrrädern kontrolliert. Dabei gab es in dieser Woche an zwei Abenden 83 Verstöße.

Die Ordnungskräfte hatten sich am Dienstag und Mittwoch jeweils ab 17.30 Uhr für anderthalb Stunden in der Innenstadt postiert. Die Bilanz war erschreckend. In 83 Fällen war die Beleuchtung defekt oder fehlte sogar ganz.

Deshalb suchten die Beamten auch das Gespräch mit den Betroffenen, um sie für das Thema Beleuchtung zu sensibilisieren.

Die Polizei kündigte am Donnerstag an, dass weitere Kontrollen dieser Art im Göttinger Stadtgebiet geplant sind. (bsc)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.