In Elliehausen

Modellhelikopter-Treffen: Funnel, Tic-Toc und Piro-Flip am Himmel

Hobby-Hubschrauber-Pilot: Speed-Weltmeister Miles Dunkel war mit Modellen beim Treffen in Elliehausen bei Göttingen dabei. Foto: Rampfel

Elliehausen. Hobbypiloten trafen sich am Wochenende mit ihren Modellen auf dem Flugplatz des Vereins Condor in Elliehausen. Knapp 50 Teilnehmer aus ganz Deutschland waren dabei, um bei bestem Flugwetter ihr Können zu präsentieren.

Mit dabei war auch Michael Bode aus Northeim. Er nennt einen rund 10 000 Euro teuren Turbinen-Modellhubschrauber sein Eigen. Der gelbe Flieger hat ein Gewicht von sieben Kilogramm, ist bis zu 100 km/h schnell und wird normalerweise mit Kerosin betrieben. „Ich nutze jedoch Petroleum, weil dies zu Hause nicht so riecht“, sagt Bode. „Für sieben Minuten Flugzeit brauche ich 1,5 Liter Petroleum“, erzählt Bode. „Dann ist der Tank leer.“

Speed-Weltmeister

Auch Profis kam am Wochenende auf den Modellflugplatz Elliehausen, von wo aus man einen grandiosen Ausblick auf Göttingen hat. So wie Miles Dunkel aus der Nähe von Gütersloh. Der 24-Jährige fliegt seit zehn Jahren Modellflugzeuge, später kamen Hubschrauber hinzu. Dunkel ist Weltmeister im Helikopter-Speedfliegen. 2015 erzielte er in Ballenstedt mit 282,65 km/h die Höchstgeschwindigkeit. In Elliehausen schaffte er es auf immerhin 265 km/h.

Zu sehen gab es alles, was im Hubschrauber Modellbau heute möglich ist. Neben dem Speedflug auch 3D-Kunstflug und detailgetreu gestaltete Nachbauten mit bis zu 2,5 Meter Rotorkreis und einem Gewicht von bis zu 20 Kilogramm. Nick Brada aus Kassel ist einer der Kunstflugpiloten. Funnel, Tic-Toc oder Piro-Flip - das sind nur einige der Figuren, die am Himmel über Elliehausen geflogen wurden. „Ich bin auch schon einige Male abgestürzt“, erzählt Brada. „Aber das bleibt bei dem Hobby nicht aus.“ In Elliehausen jedoch blieb diesmal alles heile.

Ferienaktion für Kinder

Eine besondere Ferienaktion hat sich der Condor-Modellflugverein für die Sommerferien ausgedacht. Vom 25. Juni bis 1. Juli können Kinder im Alter von etwa acht bis 13 Jahren ihr eigenes Flugmodell bauen. Von 10 bis 18 Uhr kümmern sich die Vereins-Angehörigen um die Mädchen und Jungen.

Modellhelikopter-Treffen in Elliehausen

Getränke, Mittagessen, der Modellbaukasten und das Material sind im Preis von 99 Euro inbegriffen. Auf Wunsch kann auch ein Elternteil teilnehmen. Weitere Informationen zu der Aktion gibt es im Internet. (ysr)

www.msv-condor.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.