Bewohnerin ertappte Dieb auf frischer Tat - Unbekannter flüchtete

Hann. Münden. Eine Bewohnerin eines Hauses an der Radbrunnenstraße in Hann. Münden hat am Dienstagmorgen gegen 2.40 Uhr auf ihrem Grundstück einen mutmaßlichen Dieb überrascht. Der mit einem sogenannten Kuhfuß ausgestattete Unbekannte war vermutlich auf der Suche nach Beute, so die Polizei.Mehr...

Trunkenheitsfahrt bei Gimte: 28-Jähriger fährt gegen geparkten Pkw

Trunkenheitsfahrt bei Gimte: 28-Jähriger fährt gegen geparkten Pkw

Gimte. Bei einem Verkehrsunfall im Mündener Ortsteil Gimte ist Montagnacht gegen 23.50 Uhr nach Polizeiangaben ein 28 Jahre alter Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten Kleinwagen geprallt.Mehr...

Arbeitslosenquote sinkt im Raum Münden auf 5,2 Prozent

Arbeitslosenquote sinkt im Raum Münden auf 5,2 Prozent

Altkreis Münden. Positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosigkeit im Altkreis Münden hat sich von August auf September um 88 auf 1112 Personen verringert.Mehr...

Ruppige Fahrweise: Eltern ärgern sich über Schulbusfahrer

Ruppige Fahrweise: Eltern ärgern sich über Schulbusfahrer

Staufenberg. Eltern von Schulkindern beschweren sich über eine ruppige Fahrweise auf der Strecke zwischen Landwehrhagen und Lutterberg.Mehr...

Kinderpornografie: Es bleibt beim Urteil mit Haft auf Bewährung

Kinderpornografie: Es bleibt beim Urteil mit Haft auf Bewährung

Hann. Münden. Ein 34-jähriger Mann aus dem Altkreis Münden, der vom Mündener Amtsgericht wegen des Besitzes von kinder- und jugendpornografischen Foto- und Videodateien zu einer sechsmonatigen Haftstrafe auf Bewährung und zu einer Geldbuße von 4800 Euro verurteilt worden war, hat das Urteil angenommen.Mehr...

Hohlräume an Tillyschanze: Fördergemeinschaft bittet um Spenden

Hohlräume an Tillyschanze: Fördergemeinschaft bittet um Spenden

Hann. Münden. Alles lief bislang im dritten Jahr der Tillyschanzen-Renovierung wie geschmiert, so der Vorsitzende der Schutz- und Fördergemeinschaft Tillyschanze, Dr. Manfred Albrecht. Doch nun müssen Hohlräume dringend aufgefüllt werden.Mehr...

Urnengräber in Hann. Münden ohne Ankündigung nach Fristablauf geräumt

Plötzlich war das Grab weg: Urnengräber ohne Ankündigung geräumt

Hann. Münden. Als er das Grab des Schwiegervaters säubern wollte, erlebte ein Mann aus Münden eine Überraschung: Das Urnengrab  war eingeebnet, Marmorplatte und Umrandung weg. Weder er noch seine Kinder seien vorher darüber informiert worden, sagt er.Mehr...

Bauernmarkt eröffnet: Schon zu Beginn großer Andrang in Mündens Mitte

Bauernmarkt eröffnet: Schon zu Beginn großer Andrang in Mündens Mitte

Hann. Münden. Der Bauernmarkt 2014 in Hann. Münden war eine runde Sache. An den 90 Ständen tummelten sich am Sonntag schon früh die Besucher, unter ihnen auch viele Stammgäste, die regelmäßig zu diesem Termin in die Dreiflüssestadt kommen.Mehr...

Heimische Bäche unter der Lupe: Gewässer-Begutachtung am 9. Oktober

Hann. Münden. Der Unterhaltungsverband Münden (UHV) bittet die Anlieger und Grundstückseigentümer an den Bächen Nieme, Schede, Ilksbach, Nieste, Ingelheimbach, Wellebach und Wandersteinbach um Verständnis, dass die Gewässergrundstücke betreten werden müssen.Mehr...

Motorradfahrer bei Sturz in Schedener Kurven leicht verletzt

Motorradfahrer bei Sturz in Schedener Kurven leicht verletzt

Hann. Münden. Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstagmittag gegen 12.50 Uhr ein 61- jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Hersfeld leicht verletzt worden. Der Biker stürzte mit seiner Maschine, nachdem er von einem anderen 40- jährigen Motorradfahrer im Bereich der Schedener Kurven überholt wurde, wie die Polizeiinspektion in Göttingen mitteilt.Mehr...

Aktuelle Umfrage

Eine Überfallserie erschüttert Hann. Münden. Betroffen sind vor allem Spielhallen. Macht Ihnen das Angst?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(22.7)%Nein. Die Überfälle häufen sich, aber es sind doch Einzelfälle.

(77.3)%Ja. Man weiß ja nicht, wo die Täter demnächst zuschlagen.

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Herbststimmung: Der Friedhof in Neumünden hat die Atmosphäre eines Parks. Ob vor der Einebnung von Gräbern die Angehörigen benachrichtigt werden, hängt von der Art des Grabes ab. Foto: Sangerhausen

Plötzlich war das Grab weg: Urnengräber ohne Ankündigung geräumt

Hann. Münden. Als er das Grab des Schwiegervaters säubern wollte, erlebte ein Mann aus Münden eine Überraschung: Das Urnengrab  war eingeebnet, Marmorplatte und Umrandung weg. Weder er noch seine Kinder seien vorher darüber informiert worden, sagt er.Mehr...

Erfolg bei Raubserie: Polizei fasst zwei Männer

Hann. Münden. Fahndungserfolg für die Mündener Polizei bei der Raubserie: Im Zusammenhang mit dem Überfall auf ein Online-Café  und ein Spielcasino hat die Ermittlungsgruppeam Mittwoch zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen und ihre Wohnungen durchsucht.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.