Feuer brach in Kopierraum der Grundschule in Gimte aus

Gimte. In einem Kopier- und Sammlungsraum in der Grundschule in Gimte ist am Donnerstag gegen 14.25 Uhr ein Feuer ausgebrochen.Mehr...

Mädchen und Jungen aus der Tschernobyl-Region in Speele: einmal nur Kind sein

Mädchen und Jungen aus der Tschernobyl-Region in Speele: einmal nur Kind sein

Speele. Ausgelassen spielen 35 Kinder im Garten des Hauses Waldfried in Speele. Für vier Wochen können die Mädchen und Jungen aus Weißrussland hier ihre Sorgen vergessen. Der Verein „Hilfe für Kinder in Not nach Tschernobyl" hat die Mädchen und Jungen zum Erholungsaufenthalt nach Speele eingeladen.Mehr...

Wasserabgabe aus Edertalsperre gestoppt: Schiff hat Zwangspause

Hann. Münden. Das Binnenschiff mit Bauteilen für eine Presse der Mündener Firma Weser-Metall-Umformtechnik an Bord liegt seit Donnerstagmorgen in Bodenwerder fest. Grund: Das Wasser- und Schifffahrtsamt hat die Wasserabgabe aus der Edertalsperre gestoppt.Mehr...

Kampf gegen Kinderpornografie: Direktor fordert härtere Strafen

Kampf gegen Kinderpornografie: Mündener Richter fordert härtere Strafen

Hann. Münden. In der Debatte um ein härteres Vorgehen gegen Kinderpornografie hat der Direktor des Mündener Amtsgerichts, Dr. Wilfried Kraft, härtere Strafen gefordert. Im Blick hat er dabei in erster Linie nicht das obere Strafmaß, sondern die Mindeststrafe.Mehr...

Feuerwehr: Staufenberger Rat nimmt Kosten unter die Lupe

Feuerwehr: Staufenberger Rat nimmt Kosten unter die Lupe

Staufenberg. Nach zwei Urteilen des Göttinger Verwaltungsgerichts muss es in Staufenberg eine neue Satzung für die Feuerwehr geben. Auch die Kosten müssen neu kalkuliert werden.Mehr...

Verunsicherung nach erneutem Überfall auf Online-Café in Mündens Innenstadt

Verunsicherung nach erneutem Überfall auf Online-Café in Mündens Innenstadt

Hann. Münden. Nach dem erneuten Überfall auf ein Online-Café in Mündens Innenstadt herrscht Aufregung und Verunsicherung.Mehr...

Erneuter Überfall auf Online-Cafe in Hann. Münden

HANN.MÜNDEN. Nur eine Woche nach dem Überfall auf ein Online-Café in der Burgstraße ist am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr dasselbe Geschäft erneut von einem unbekannten Räuber heimgesucht worden.Mehr...

Staatsanwältin fordert langjährige Gefängnisstrafe im Fußfessel-Prozess

Staatsanwältin fordert langjährige Gefängnisstrafe im Fußfessel-Prozess

Hann.Münden/Göttingen. Im Prozess gegen einen wegen seiner elektronischen Fußfessel gefassten Angeklagten und einen Komplizen hat die Staatsanwaltschaft langjährige Gefängnisstrafen gefordert. Das Duo hatte einen brutalen Raubüberfall auf eine 72 Jahre alte Rentnerin in Hann. Münden im Januar gestanden.Mehr...

Bundesstraße 496 wird in den Sommerferien zur Großbaustelle

Bundesstraße 496 wird in den Sommerferien zur Großbaustelle

Hann. Münden. Ein großes Verkehrsprojekt wird in den Sommerferien, vom 31. Juli bis 10. September, in Angriff genommen: die Sanierung der Bundesstraße 496 zwischen Hann. Münden und Lutterberg.Mehr...

Gut Wissmannshof: Golfclub mit sechs neuen Bahnen am Start

Gut Wissmannshof: Golfclub mit sechs neuen Bahnen am Start

Staufenberg. Mit den neuen Spielflächen ist für das künftige Sport- und Freizeitresort zwischen Lutterberg und Speele in der Gemeinde Staufenberg ein weiteres Etappenziel erreicht.Mehr...

Aktuelle Umfrage

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Vier Personen bei Unfall auf der A7 bei Hedemünden schwer verletzt

Hedemünden.  Bei einem Lastwagenunfall auf der Autobahn 7 sind in der Nacht zu Donnerstag im Kreis Göttingen vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Darunter befand sich nach Angaben der Polizei auch ein neunjähriger Junge.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.