OB Hilgen bekennt sich zu Militärflügen in Calden

OB Hilgen bekennt sich zu Militärflügen in Calden

Kassel / Calden. Nachdem sich die Stadt Kassel als Anteilseignerin von Kassel-Calden zunächst nicht zu der Forderung der Linken im Landkreis äußern wollte, den Flughafen für Militärflüge zu sperren, hat sich Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) am Montagabend doch in die Diskussion eingeschaltet.Mehr...

Kommentar zur Forderung der Linken in Calden: "Stunde der Populisten"

Kommentar zur Forderung nach Verbot für Luftwaffe in Calden: "Stunde der Populisten"

Die Linke fordert, den Flughafen Kassel Calden nicht mehr für militärflüge zur Verfügung zu stellen. Dazu ein Kommentar von HNA-Redakteur Peter Ketteritzsch.Mehr...

Staufenberg in Oktoberfestlaune

Staufenberg in Oktoberfestlaune

Nach nur zehn Tagen Vorverkauf waren sie vergriffen, die 200 Karten für das Oktoberfest der FSV Benterode. Zünftig wurde mit Stimmungsmusik der Gelstertaler Musikanten bei Weißwurst, Brezeln und gut gefüllten Maßkrügen in bayrischer Tracht gefeiert.Mehr...

Weiter Engpässe an Aral-Tankstelle in Hann. Münden

Weiter Engpässe an Aral-Tankstelle in Hann. Münden

Kassel/Hann. Münden. Der Mineralöl-Konzern Aral hat weiter Probleme, seine Tankstellen in der Region mit Kraftstoff zu beliefern.Mehr...

Unbekannte treten gegen Autos - 2000 Euro Schaden

Hann. Münden: Unbekannte treten gegen Autos - 2000 Euro Schaden

Hann. Münden. Rund 2000 Euro Gesamtschaden sind in der Nacht zu Sonntag in der Straße Am Entenbusch in Hann. Münden an zwei Autos vermutlich durch Fußtritte entstanden, teilt die Polizei mit.Mehr...

Dransfelderin muss nach Promille-Fahrt ihren Führerschein abgeben

Dransfelderin muss nach Promille-Fahrt ihren Führerschein abgeben

Scheden. Mit 1,55 Promille ist am frühen Sonntagmorgen eine 34-jährige Autofahrerin aus der Samtgemeinde Dransfeld von der Polizei gestoppt worden. Ihr wurde daraufhin der Führerschein entzogen und eine Blutprobe entnommen.Mehr...

Rotes Kreuz will die Mehrheit: Neuordnung der Trägerschaft der Sozialstation

Hann. Münden: Trägerschaft der Sozialstation wird neu geordnet

Hann. Münden. Zur jüngsten Kreisverbandsversammlung des Roten Kreuzes (DRK) stellte der Vorstand ein Konzept zur Anteilsübernahme der Sozialstation Hann. Münden-Staufenberg-Dransfeld vor.Mehr...

Hann. Münden: Motorradfahrer rast mit Tempo 178 durch 70er-Zone

Bei Hann. Münden: Motorradfahrer rast mit Tempo 178 durch 70er-Zone

Hann. Münden. Von einem erschreckenden Ergebnis spricht die Mündener Polizei angesichts einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 80 nahe dem „Letzten Heller". Über 143 Tempoverstöße wurden registriert.Mehr...

Fachleute des Wasser- und Schifffahrtsamt bleiben am Ort

Fachleute des Wasser- und Schifffahrtsamt bleiben am Ort

Hann.Münden. Für die Mitglieder der Interessengemeinschaft Oberweser, insbesondere die Vertreter der Wirtschaft, hatte die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung bei der Versammlung am Freitag eine gute Nachricht. „Die Fachleute im Wasser- und Schifffahrtsamt bleiben in Hann.Münden", betonte Christoph Weinoldt.Mehr...

Vor 70 Jahren fielen Bomben: Der Tag, als Speele lichterloh brannte

Vor 70 Jahren fielen Bomben: Der Tag, als Speele lichterloh brannte

"Auf einmal rief einer Speele brennt." Ingeborg Friedel hat die Bilder auch nach 70 Jahren immer noch im Kopf. „Als ich ins Dorf runter kam, brannte unsere Scheune schon lichterloh und auch aus unserem Haus schlugen schon Flammen."Mehr...

Aktuelle Umfrage

Eine Überfallserie erschüttert Hann. Münden. Betroffen sind vor allem Spielhallen. Macht Ihnen das Angst?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(22.7)%Nein. Die Überfälle häufen sich, aber es sind doch Einzelfälle.

(77.3)%Ja. Man weiß ja nicht, wo die Täter demnächst zuschlagen.

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Bei Hann. Münden: Motorradfahrer rast mit Tempo 178 durch 70er-Zone

Hann. Münden. Von einem erschreckenden Ergebnis spricht die Mündener Polizei angesichts einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 80 nahe dem „Letzten Heller". Über 143 Tempoverstöße wurden registriert.Mehr...

Enttäuscht: Herwarth Leben aus Bremke hat beim Tanken an einer Tankstelle in Hedemünden zu spät bemerkt, dass Bindemittel an der Zapfpistole war. Die Kosten musste er selbst tragen. Foto: Beck

Weiße Körner an Zapfpistole: Fahrer musste Kraftstoff-Filter wechseln lassen

Hedemünden. Herwarth Leben  fühlt sich unfair behandelt. „Ich muss für etwas geradestehen, für das ich nichts kann", sagt der 53-jährige Mann aus Bremke bei Göttingen. „Und so etwas kann leider jedem, jeden Tag passieren."Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.