Auto fährt durch Geländer - Frau verletzt in Klinik gebracht

Hann. Münden. Unfall auf der Bundesstraße 496 zwischen Staufenberg und Hann. Münden. Donnerstag früh durchbrach ein Auto gegen 1.30 Uhr an der Lutterberger Höhe ein Geländer an der Bundesstraße und rutschte in die Böschung, wie die Polizei Hann.Münden mitteilt.

Das Fahrzeug überschlug sich dabei. Eine 74-jährige Frau wurde verletzt, der 46-jährige Fahrer, wie die Frau aus Uslar, trug laut Polizei keine sichtbaren Verletzungen davon. Die 76-Jährige kam mit Schnittwunden ins Krankenhaus.

Warum das Auto, das in Richtung Hann. Münden unterwegs war, von der Fahrbahn geriet, sei unklar, so die Polizei.

Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt. (awe)