Ziel: Gemeinsam die Dörfer für die kommenden Generationen gestalten

Jühnder Gemeinderat: Gemeinsame Bürgerliste tritt zur Wahl an

Jühnde. Die „Gemeinsame Bürgerliste Jühnde-Barlissen“ (GBJB) tritt erstmals zur Wahl des Jühnder Gemeinderates an.

Die zur Zeit im Gemeinderat Jühnde vertretenden Parteien verzichten zugunsten der gemeinsamen Bürgerliste auf die Aufstellung eigener Kandidaten. Ziel der gemeinsamen Bürgerliste ist es zusammen und parteiübergreifend die Dörfer für die kommenden Generationen zu gestalten.

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich zur Wahl:

1. Sigrun Bode, 2. Roswitha Brinkmann, 3. Bernd Gesterling, 4. Uwe Heers, 5. Marc Hertrich, 6. Monika Kieser, 7. Holger Melchert, 8. Frank Scheidemann, 9. Anna-Mareike Spielmann, 10. Henning Syring, 11. Ann-Kathrin Weitemeier, 12. Jörg Winkelmann.

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.