Bauverein: 4 Prozent Dividende für die Mitglieder

Bauverein: 4 Prozent Dividende für die Mitglieder

Hann. Münden/Dransfeld. Die Mitglieder der Wohnungsgenossenschaft Bauverein Hann. Münden erhalten vier Prozent Dividende. Das sind pro Geschäftsanteil 16,80 Euro. Die Mitgliederversammlung hatte die Ausschüttung des Bilanzgewinns einstimmig beschlossen.Mehr...

Flughafen Kassel-Calden: Bilanz der Passagier-Zahlen

Kommentar zu den Zahlen des Flughafens Calden: "So nicht überleben"

Calden. Der Flughafen Kassel-Calden hat Bilanz gezogen: Im ersten Halbjahr 2014 sind die Flugbewegungen zwar gestiegen, die Passagierzahlen dafür aber gesunken. Dazu ein Kommentar von HNA-Redakteur Gerd Henke.Mehr...

Noch kein Raub geklärt: Mündener Polizei sucht Ansätze bei Überfallserie

Noch kein Raub geklärt: Mündener Polizei sucht Ansätze bei Überfallserie

Hann. Münden. Überfall nach Überfall. In Hann.Münden gab es in jüngster Zeit mehrere Raubstraftaten - und die Polizei in der Dreiflüssestadt hat noch keine dieser Taten aufgeklärt. Die Ordnungshüter, das klingt im Kommissariat in Neumünden durch, verfolgen keine heiße Spur. Einen Zusammenhang bei den einzelnen Überfällen könne man aber nicht ausschließen, heißt es karg.Mehr...

Feuerwehr: Staufenberger Rat nimmt Kosten unter die Lupe

Feuerwehr: Staufenberger Rat nimmt Kosten unter die Lupe

Staufenberg. Nach zwei Urteilen des Göttinger Verwaltungsgerichts muss es in Staufenberg eine neue Satzung für die Feuerwehr geben. Auch die Kosten müssen neu kalkuliert werden.Mehr...

Verunsicherung nach erneutem Überfall auf Online-Café in Mündens Innenstadt

Verunsicherung nach erneutem Überfall auf Online-Café in Mündens Innenstadt

Hann. Münden. Nach dem erneuten Überfall auf ein Online-Café in Mündens Innenstadt herrscht Aufregung und Verunsicherung.Mehr...

Erneuter Überfall auf Online-Cafe in Hann. Münden

HANN.MÜNDEN. Nur eine Woche nach dem Überfall auf ein Online-Café in der Burgstraße ist am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr dasselbe Geschäft erneut von einem unbekannten Räuber heimgesucht worden.Mehr...

Staatsanwältin fordert langjährige Gefängnisstrafe im Fußfessel-Prozess

Staatsanwältin fordert langjährige Gefängnisstrafe im Fußfessel-Prozess

Hann.Münden/Göttingen. Im Prozess gegen einen wegen seiner elektronischen Fußfessel gefassten Angeklagten und einen Komplizen hat die Staatsanwaltschaft langjährige Gefängnisstrafen gefordert. Das Duo hatte einen brutalen Raubüberfall auf eine 72 Jahre alte Rentnerin in Hann. Münden im Januar gestanden.Mehr...

Bundesstraße 496 wird in den Sommerferien zur Großbaustelle

Bundesstraße 496 wird in den Sommerferien zur Großbaustelle

Hann. Münden. Ein großes Verkehrsprojekt wird in den Sommerferien, vom 31. Juli bis 10. September, in Angriff genommen: die Sanierung der Bundesstraße 496 zwischen Hann. Münden und Lutterberg.Mehr...

Gut Wissmannshof: Golfclub mit sechs neuen Bahnen am Start

Gut Wissmannshof: Golfclub mit sechs neuen Bahnen am Start

Staufenberg. Mit den neuen Spielflächen ist für das künftige Sport- und Freizeitresort zwischen Lutterberg und Speele in der Gemeinde Staufenberg ein weiteres Etappenziel erreicht.Mehr...

Bonaforth in Sackgasse: Mündener Stadtteil leidet unter Staus

Kaum ein Durchkommen in Bonaforth: Mündener Stadtteil leidet unter Staus

Bonaforth. Bei schwerwiegenden Unfällen auf der Autobahn 7 im Altkreis Münden sind vor allem die Bonaforther betroffen. Der Mündener Stadtteil liegt in der Sackgasse.Mehr...

Aktuelle Umfrage

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Noch offen: die B 496 in Richtung Bonaforth. Foto:  Welch

Bundesstraße 496 nun auch Richtung Bonaforth dicht

Hann.Münden. Die Bundesstraße 496 ist seit gestern Nachmittag in beiden Richtungen zwischen Hann.Münden und Bonaforth gesperrt. Das Landesamt für Straßenbau und die Stadt Hann.Münden hatten mitgeteilt, dass mit dem Ferienbeginn am Donnerstag die viel befahrene Straße wegen Sanierungsarbeiten dicht gemacht wird.Mehr...

Unheimliche Raubserie geht weiter: Täter schlagen erneut zu

Hann.Münden. Die Raubserie in Hann. Münden geht weiter: In der Nacht zum Freitag überfielen zwei Männer ein Spielsasino an der Straße Hinter der Blume. Sie erbeuteten, wie so oft in den vergangenen Wochen bei anderen Raubstraftaten in der Dreiflüssestadt, einen niedrigen vierstelligen Geldbetrag, so die Polizei.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.