Mach mit, mach’s nach, mach’s besser beim Kindertag in Hann. Münden

Die Innenstadt in Kinderhand

+
Mitmachaktionen standen auch beim letzten Kindertag im Vordergrund: Hier hatten die Red Stars ihre Instrumente zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt.

Ganz unter dem Mottto „Mach mit, mach’s nach, mach’s besser“ veranstaltet die Mündener Gilde, am Samstag, 20. August, von 11 bis 17 Uhr, in der Hann. Mündener Innenstadt den Mündener Kindertag.

Eine bunte Mischung aus Unterhaltung, Spiel, Spaß und Informationen verspricht Abwechslung pur. Außerdem gibt es ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit vielen Mitmachaktionen für die ganze Familie.Angefangen bei Bobbycar-Rennen, Torwandschießen, Hüpfburg, Schach im Großformat, Dosenwerfen, Kinder- und Wunden schminken, Basteln wie unter anderem Traumfänger, Flieger und Namensketten. Und wer an verschiedenen Stationen Stempel sammelt, kann tolle Preise gewinnen.

Kinderflohmarkt

Außerdem gibt es ab 10 Uhr am Wall einen Kinderflohmarkt (ohne Anmeldung, nur privat), und ab 17 Uhr eine Kinderdisco. Spagetti für alle heißt es ab 12.30 Uhr und ein Nostalgie Kinderkarussell lädt zum Runden drehen ein. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr kommt mit einem Fahrzeug und stellt eine Spritzwand auf. Alle Aktionen und Attraktionen für Kinder sind kostenfrei.

Download PDF der Sonderseite "Kindertag in Hann. Münden"

Nicht nur die Einzelhändler in der Stadt, sondern auch Vereine, Schulen, Kindergärten, Institutionen und Interessengemeinschaften sorgen für einen abwechslungsreichen Tag mit vielen Aktionen für Kinder. Der Kindertag hat sich inzwischen als regional beliebte Veranstaltung etabliert und der starke Zulauf an Familien hat gezeigt, dass die Zielgruppe groß ist.

Die Veranstalter sind sich sicher, dass der Kindertag auch in diesem Jahr nachhaltige Impulse setzt. Die Interessen von Kindern werden in den Blickpunkt gerückt, damit Hann. Münden mehr Freizeit-Qualität und Bewegung bekommt. Kinder entscheiden, welche Projekte in den nächsten Jahren entstehen können. Projekte die generationsübergreifend Gemeinsamkeit schaffen, stehen im Blickpunkt des Stadtlebens. Kinder und deren Familien sollen dabei aktiv mitgestalten, für mehr Freude und Schwung, auch mal vom Alltag weg, um Zeit miteinander zu verbringen. (zpy)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.