Jugendforum: Rock für Toleranz wird gefördert

Hann. Münden. Das Jugendforum will Projekte in Hann. Münden und Duderstadt unterstützten. So wird etwa das Konzert „Rock for Tolerance" in Hann. Münden gefördert, das auf Initiative regionaler Bands ins Leben gerufen wurde.

Insgesamt wurden die gesamten 6000 Euro des Jugendfonds ausgeschöpft und durch die Jugendlichen an vier Projekte vergeben, teilt die Landkreisverwaltung mit. Das Jugendforum ist Teil der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Göttingen und soll zur Stärkung der Beteiligung von Jugendlichen in der Partnerschaft beitragen. Das Forum hat den Antrag auf Unterstützung jetzt positiv beschieden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.