Sohnrey nicht mehr Namensgeber der Schule in Münden

    • aHR0cDovL3d3dy5obmEuZGUvbG9rYWxlcy9oYW5uLW11ZW5kZW4vc29obnJleS1uaWNodC1tZWhyLW5hbWVuc2dlYmVyLTE1MDM2OTUuaHRtbA==1503695Sohnrey nicht mehr Namensgeber der Schule in Hann. Münden0true
    • 24.11.11
    • Hann. Münden
    • Drucken
    • T+T-

Sohnrey nicht mehr Namensgeber der Schule in Hann. Münden

    • recommendbutton_count100
    • 30

Göttingen/Hann. Münden. Der Schulausschuss des Göttinger Kreistags hat am Donnerstagnachmittag einstimmig beschlossen, den Namen Heinrich-Sohnrey-Realschule in Hann. Münden aufzuheben.

Heinrich Sohnrey

Hier: Alles Wissenwerte über Sohnrey
in unserem Regiowiki

Das Gremium war der Auffassung, dass der Sollingdichter durch seine Verstrickung mit dem Nationalsozialismus kein Vorbild sein kann für junge Leute in einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft. Vor allem die Quellenanalyse des Göttinger Literaturwissenschaftlers Prof. Frank Möbus habe gezeigt, dass Sohnrey ein Wegbereiter des Nationalsozialismus gewesen ist.

Mit diesem Beschluss folgte der Ausschuss einem Antrag des Mündener Bürgers Friedhelm Schäfer vom Mai sowie einem Antrag der Schulgemeinde vom September.

Schäfer hatte den Anstoß gegeben mit der Bitte an den Landkreis, die Schule umzubenennen. Er hatte das damit begründet, dass Sohnrey durch seine Nähe zum Nazi-Regime nicht Namensgeber einer demokratischen und freiheitlichen Schule sein könne.

Schuldezernent Franz Wucherpfennig sagte, am nächsten Dienstag werde der Kreisausschuss über die Empfehlung des Schulausschusses beraten.

Sollte der Kreisausschuss dem Vorschlag folgen, werde die Realschule ab 1. Dezember nicht mehr den Namen Sohnrey tragen. (kri)

zurück zur Übersicht: Hann. Münden

Kommentare

Kommentar verfassen

Hann. Münden aktuell

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.