Rock, Pop und Party

+
Haben ein Heimspiel: Die „Hexaphonics“ aus Hann. Münden ist eine von sechs Bands, die am Samstag, 11. Juni, beim Musikfestival auf der Kirchplatzbühne stehen werden.

Hann. Münden. Am Wochenende, 11. und 12. Juni, ist es wieder soweit, da steigt das Stadtfest „Hann. Münden Live“ mit Rock bis Pop.

Dieses Musikfestival auf der Kirchplatzbühne hat sich in den vergangenen Jahren als familienfreundliches Stadtfest etabliert und ist für die Mitglieder der Mündener Gilde und den gesamten Einzelhandel ein willkommenes Fest, um Gäste für die schöne Altstadt zu begeistern.

Shoppen, Feiern und vor allem Hann. Münden als attraktive Stadt kennenlernen und gern wiederkommen, das ist das Ziel.

Download

PDF der Sonderseite Hann. Münden live

Am 11. Juni wird ab 13 Uhr mit beliebten Local Heroes, die bis zum Abend die Menge begeistern werden, gefeiert. Die Gastronomen bauen Stände auf und sorgen für Essen und Trinken.

Das diesjährige Stadtfestprogramm verspricht für Familien ebenso wie für Nachtschwärmer jede Menge Abwechslung.

Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Und auch am Sonntag, 12. Juni, lohnt sich ein Besuch in der Drei-Flüsse-Stadt, wenn der Einzelhandel zum verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr einlädt. Der Partyliner lockt mit Cocktails zum Frühschoppen und das Duo Madison aus Fuldatal beschwingt mit Pop, Rock und Party Cover musikalisch durch den Tag. Die Mündener Gilde freut sich auf viele Gäste von nah und fern.

Das sind die Bands am Samstag

• Mykket Morton aus Kassel: Indie, Folk, Pop und Rock.

• N-GIN aus Hann. Münden/Kassel: Pop, Soul, Rock Cover.

• Marilyn’s cage aus Duderstadt: Alternative Rock.

• Yugonaughty aus Hann. Münden: Balkan Punk Rock.

• Hexaphonics aus Hann. Münden: Rock- und Pop Cover.

• Atomic Playboys: Show- und Coverband aus Hamburg. (zpy)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.