Unfall auf A7 mit Gefahrgut-Lkw: Stundenlang gesperrt

Hann. Münden, 29. Mai 2013: Einen Unfall hatte es in der Nacht zu Mittwoch auf der A7 zwischen Lutterberg und Hedemünden gegeben. Dabei war ein Lkw, der mit giftigem Granulat beladen war, von der Fahrbahn abgekommen. Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Autobahn 7 seit der Nacht bis Mittwoch, 13.30 Uhr, in Fahrtrichtung Nord voll gesperrt. Mehr dazu hier: http://www.hna.de/lokales/hann-muenden/unfall-autobahn-richtung-norden-gesperrt-2930565.html

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Neuer Kreisverkehr in Dransfeld
Video

Neuer Kreisverkehr in Dransfeld

Dransfeld, 27. Oktober 2016: Der neue Kreisverkehr in Dransfeld ist fertig: Die Einflugschneise aus Richtung Göttingen …
Neuer Kreisverkehr in Dransfeld
Großeinsatz bei Wohnungsbrand in Hann. Münden
Video

Großeinsatz bei Wohnungsbrand in Hann. Münden

Hann. Münden. In einer Dachwohnung eines dreigeschossigen Wohnhauses an der Burckhardtstraße im Stadtteil Neumünden ist …
Großeinsatz bei Wohnungsbrand in Hann. Münden