Der zweite Augenarzt ist da

Nach Engpass in Hofgeismar: Der zweite Augenarzt ist da

Hofgeismar. Die Zeit des massiven Engpasses bei der augenärztlichen Versorgung in Hofgeismar ist vorbei.  Seit Dr. Detlef Ross vor einem Jahr in den Ruhestand ging, mussten Patienten teils weite Wege auf sich nehmen, um Termine bei einem Augenarzt zu bekommen. Der Grund: Der zweite Hofgeismarer Augenarzt Dr. Johannes Bühnen konnte die Flut der neuen Patienten nicht aufnehmen.Mehr...

Stadtmuseum Hofgeismar bietet Annäherung an den Weltkrieg 1914-1918

Stadtmuseum Hofgeismar bietet Annäherung an den Weltkrieg 1914-1918

Hofgeismar. Kriegsberichterstatter stehen immer unter Druck. Sie sind ständig in Lebensgefahr, sie sind abhängig von Kenntnissen der Bevölkerung oder vom guten Willen der Kriegsparteien, die oft auch Zensur ausüben. Das ist heute nicht anders als vor 100 Jahren, als der Erste Weltkrieg ausbrach.Mehr...

Mindestlohn: Mehr Geld für Bier und Schnitzel?

Bad Karlshafen. Der Mindestlohn, der ab 2015 gilt, wird für etliche Branchen und deren Kunden Konsequenzen haben - in steigenden Preisen oder Leistungskürzungen.Mehr...

A capella mit Gänsehaut

A capella mit Gänsehaut

Veckerhagen. Mit vielen Vorschusslorbeeren wurde der Auftritt des A capella-Sextetts „Onair“ im Rahmen des Kultursommers Nordhessen angekündigt. Die Erwartungen des Publikums wurden noch weit übertroffen.Mehr...

Heiße Party und hitzige Köpfe

Heiße Party und hitzige Köpfe

STAMMEN. Hunderte Menschen feierten am Samstag an der Diemel in Stammen mit Sangria und Partymusik eine Mallorca-Party wie auf „Malle“.Mehr...

Feuer in der Nacht: Feuerwehr rettet Person aus Haus in Vaake

Feuer in der Nacht: Feuerwehr rettet Person aus Haus in Vaake

Vaake/Hann.Münden. Feuerwehrleute aus Reinhardshagen und Hann. Münden sowie Rettungsdienst und Polizei wurden in der Nacht zu Sonntag, 20. Juli, um 3.13 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Mündener Straße in Reinhardshagen-Vaake alarmiert. Die Brandschützer retteten eine Bewohnerin aus dem Wohnhaus.Mehr...

Wohnwagen brannten in Gieselwerder

100.000 Euro Schaden bei Brand auf Campingplatz in Gieselwerder

Gieselwerder. Zwei Wohnwagen, drei Pkw und ein Vorzelt brannten am Samstagnachmittag auf dem Campingplatz in Gieselwerder nieder. Laut ersten Schätzungen liegt die Schadenshöhe bei 100.000 Euro.Mehr...

TSV-Geburtstag: 51:49 für das Ehrenamt

TSV-Geburtstag: 51:49 für das Ehrenamt

Immenhausen. Bei einem Verein mit 200 Ehrenamtlichen bietet es sich natürlich an, diese bei einer Jubiläums-Festrede in den Fokus zu stellen. Und genau das tat Klaus-Dieter Fischer auch. Fast eine halbe Stunde beleuchtete der Präsident des Fußball-Bundesligsten Werder Bremen die Vor- und Nachteile des Ehrenamtes.Mehr...

„Das Wunder von Grebenstein“: Halbtote Eiche hat sich erholt

„Das Wunder von Grebenstein“: Halbtote Eiche hat sich erholt

Grebenstein. Gastronom Wolfgang Schultz (55) hat das Unglaubliche geschafft: Er hat das Traditionshaus „Deutsche Eiche“ in Grebenstein erfolgreich übernommen und auch dem tot geglaubten Baum vor dem Hotel-Restaurant wieder neues Leben eingehaucht. Unter seinen Zweigen soll nun eine Boule-Bahn entstehen.Mehr...

Ab 1.8.: Hundeschulen brauchen Erlaubnis

Neu ab 1. August: Hundeschulen brauchen Erlaubnis

Hofgeismar. Menschen, die gewerbsmäßig, in Vereinen oder auch privat regelmäßig mit Tieren umgehen, brauchen ab 1. August eine Erlaubnis für ihre Tätigkeit. Das schreibt die Neufassung des Tierschutzgesetzes vor.Mehr...

Erdmännchen im Tierpark Sababurg haben wieder Nachwuchs

Erdmännchen im Tierpark Sababurg haben wieder Nachwuchs

Im Tierpark Sababurg gibt es Nachwuchs bei den Erdmännchen. Die Tiere sind etwa zwei Wochen alt und haben sich am Wochenbeginn erstmals ins Freie gewagt.Mehr...

Der Markt boomt: 10 Millionen Euro für Senioren-Unterkünfte

Hofgeismar. Die Menschen werden älter und der Markt hat sich darauf eingestellt. In Grebenstein wird ein Pflegeheim mit 90 Plätzen für acht Millionen Euro gebaut, in Reinhardshagen soll eine Wohnanlage für ältere Menschen entstehen.16 Parteien sollen hier Platz finden, 2,5 Millionen Euro werden investiert.Mehr...

Tischlerei Schlaf in Oedelsheim: Schöner Wohnen auch im Alter

Tischlerei Schlaf in Oedelsheim: Schöner Wohnen auch im Alter

Oedelsheim. Friedhelm Schlaf (56) ist mit Leib und Seele Tischlermeister. Eine „Lösung von der Stange" gibt es bei ihm nicht. Genauso wenig werden Kunden bei ihm wie am Fließband abgefertigt. Sein Geheimrezept, um sich in seinem Handwerk zu behaupten: Zeit für die Kundenberatung nehmen, möglichst regional arbeiten und immer menschlich bleiben.Mehr...

TSV Immenhausen feiert drei Geburtstage auf einmal

Immenhausen. Seit Wochen dreht sich bei der TSV Immenhausen alles um das große Fest. Gleich drei Jubiläen werden ab Donnerstag gefeiert: 125 Jahre TSV, 120 Jahre Spielmannszug und 100 Jahre Abteilung Fußball.Mehr...

Umfrage

Würde der Bau einer Salzleitung und eines Speicherbeckens an der Oberweser Touristen abschrecken?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(74.5)%Ja, da bin ich mir sicher.

(17.3)%Nein, die Region ist trotzdem schön.

(8.2)%Das kann man vorher nicht wissen.

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Münster, Bielefeld, Paderborn - Sie repräsentieren einen der führenden Hersteller von rotierenden Instrumenten. Unser anspruchsvolles Kundenklientel, …Mehr...

Alleingeschäftsführer (m/w)

Alleingeschäftsführer (m/w)

Bad Pyrmont - Niedersachen - Sie sind verantwortlich für alle Geschäftsbereiche. Dazu gehören derzeit insbesondere die technische und kaufmännische …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Helmut Burmeister

Stadtmuseum Hofgeismar bietet Annäherung an den Weltkrieg 1914-1918

Hofgeismar. Kriegsberichterstatter stehen immer unter Druck. Sie sind ständig in Lebensgefahr, sie sind abhängig von Kenntnissen der Bevölkerung oder vom guten Willen der Kriegsparteien, die oft auch Zensur ausüben. Das ist heute nicht anders als vor 100 Jahren, als der Erste Weltkrieg ausbrach.Mehr...

Wohnwagen brannten in Gieselwerder

100.000 Euro Schaden bei Brand auf Campingplatz in Gieselwerder

Gieselwerder. Zwei Wohnwagen, drei Pkw und ein Vorzelt brannten am Samstagnachmittag auf dem Campingplatz in Gieselwerder nieder. Laut ersten Schätzungen liegt die Schadenshöhe bei 100.000 Euro.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.