Hofgeismarer Hebammenpraxis weiter gefährdet

Hofgeismarer Hebammenpraxis weiter gefährdet

Hofgeismar. Die Galgenfrist wird verlängert - gegen einen hohen Preis. So lautet das Fazit in der Hebammenpraxis Storchennest zur Einigung im großen Streit um die Haftpflichtversicherung für freiberufliche Hebammen. „Ich wünschte, dieser Vertrag wäre nicht unterschrieben worden", sagt Esther Bohlmann.Mehr...

Junge Trickdiebin bestahl Rentner

Hofgeismar. Mit einem ungewöhnlichen Trick hat eine junge Frau in Hofgeismar einen Rentner auf der Straße um 120 Euro gebracht.Mehr...

Traditionsverein: Tag der Entscheidung

Traditionsverein Tuspo 04: Tag der Entscheidung

Oedelsheim. „Wir haben die Pistole auf der Brust“, sagt Arno Straube vor dem Tag der Entscheidung. Am Donnerstagabend wird der Vereinsvorsitzende des Tuspo 04 Oedelsheim wissen, wer sein Amt künftig übernimmt - und ob sich überhaupt ein Nachfolger findet.Mehr...

Aufregung um Udenhäuser Radikalschnitt legt sich

Aufregung um Udenhäuser Radikalschnitt legt sich

Udenhausen. Vor etwa zwei Monaten wurden die Baumkronen in der Mühlenbreite in Udenhausen vermutlich von Anliegern gekappt, vorige Woche die übrig gebliebenen Stämme und am Dienstag bei einer Anliegerversammlung schmolzen die Kosten, die auf die Verursacher zukommen genauso radikal zusammen. Kurz vor Ostern scheint Friede um den Aufreger einzukehren, eine Lösung ist in Sicht.Mehr...

Spruchautor muss Demontage von Protestband in Calden bezahlen

Spruchautor muss Einsatz bezahlen

Calden. Im Fall des von der Gemeinde Calden abgehängten Protest-Spruchbandes am Bürgerhaus Fürstenwald hat der Gemeindevorstand am Montag entschieden, dass die Gemeinde richtig gehandelt hat und eine Kostenerstattung erfolgen soll.Mehr...

Frage ungeklärt: Warum liefen die Jugendlichen in Immenhausen übers Dach?

Kripo ermittelt: Warum liefen die Jugendlichen über das Dach?

Immenhausen. Der Zustand des 16-jährigen Jugendlichen, der am Montagabend in Immenhausen durch ein Fabrikdach stürzte, hat sich nach Angaben der Polizei etwas stabilisiert. Lebensgefahr könne aber weiterhin nicht ausgeschlossen werden, sagte Polizeipressesprecher Wolfgang Jungnitsch.Mehr...

Jugendlicher stürzte durch Hallendach: „Kinder unterschätzen die Risiken“

Jugendlicher stürzte durch Hallendach: „Kinder unterschätzen die Risiken“

Kassel. Nach dem schweren Unfall eines 16-jährigen Parkour-Läufers am Bahnhof in Immenhausen sprachen wir mit Sven Becker über die Gefahren, die mit dem Sport verbunden sind. Der 31-Jährige ist einer der Organisatoren der Parkour Kassel-Gruppe, die seit fünf Jahren existiert.Mehr...

Jugendlicher stürzt durch Hallendach und wird lebensgefährlich verletzt

Parkour-Läufer stürzt durch Hallendach und wird lebensgefährlich verletzt

Immenhausen. Ein 16 Jahre alter Jugendlicher aus dem Altkreis Hofgeismar ist am Montag gegen 21 Uhr beim Hindernislauf - Parkour genannt - auf einem alten Fabrikgelände am Bahnhof Immenhausen durch ein Hallendach eingebrochen und lebensgefährlich verletzt worden.Mehr...

Diebe kommen oft davon - Das verrät der aktuelle Polizeireport für den Kreisteil

Diebe kommen oft davon - Das verrät der aktuelle Polizeireport für den Kreisteil

Hofgeismar. Wie kriminell geht es im Kreisteil Hofgeismar zu? Die Polizei legte die Zahlen für alle zehn Gemeinden vor, die HNA dokumentierte die Statistiken zu Einbrüchen, Drogen und Betrugsdelikten in der gestrigen Ausgabe. Heute legen wir den Fokus auf das Resümee.Mehr...

Protestspruchband in Fürstenwald gegen Flughafen Kassel-Calden weg

Einwohner Fürstenwalds empört: Protestspruchband gegen Flughafen wurde abgehängt

Fürstenwald. Für Kopfschütteln sorgt in Fürstenwald das Auf- und Abhängen eines politischen Spruchbandes gegen den Flughafen Kassel-Calden und für den Erhalt der Bürgerhäuser. Jetzt geht es darum, wer die Kosten für die Aktion trägt.Mehr...

Umfrage

Wie finden Sie das Hessentagslogo?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(30.6)%Sehr gut.

(20.9)%In Ordnung.

(48.5)%Gefällt mir nicht.

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Münster, Bielefeld, Paderborn - Sie repräsentieren einen der führenden Hersteller von rotierenden Instrumenten. Unser anspruchsvolles Kundenklientel, …Mehr...

Alleingeschäftsführer (m/w)

Alleingeschäftsführer (m/w)

Bad Pyrmont - Niedersachen - Sie sind verantwortlich für alle Geschäftsbereiche. Dazu gehören derzeit insbesondere die technische und kaufmännische …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Ausbau in der Innenstadt. Foto: Gehlen

Ausbau der Innenstadt für Hessentag gestartet

Hofgeismar. Die Hofgeismarer Fußgängerzone wird bis zum kommenden Jahr zur Dauerbaustelle: Dort haben die Sanierungsarbeiten begonnen, die Meile soll für den Hessentag erneuert werden. Insgesamt investiert die Stadt dort 1,5 Millionen Euro, der Energieversorger EAM 200 000 Euro.Mehr...

Das Dorf, das nicht auf die Schnelle ins Fernsehen wollte: Ortseingang von Friedrichsdorf.

Wie ein Hofgeismarer Stadtteil ein Fernsehteam des HR auslud

Friedrichsdorf. Der Hofgeismarer Ortsteil Friedrichsdorf ist in Hessen einzigartig. Nicht wegen eines Bauwerks, nicht wegen seiner Einwohner. Friedrichsdorf ist der erste Ort, der, nachdem er im Rahmen der Hessenschau des HR-Fernsehens als „Dolles Dorf" gezogen wurde, den Besuch des Fernsehteams ablehnte.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.