Das Diemeltal ist im Storchenfieber

Das Diemeltal ist im Storchenfieber

Sielen. Das Redaktionstelefon stand am Dienstag kaum still, und immer wieder trafen Emails ein mit der Botschaft: Störche im Diemeltal.Mehr...

Ministerium sieht Pipeline keine Gefahr für Tourismus

Ministerium sieht in Pipeline keine Gefahr für Tourismus

Bad Karlshafen. Die neue Hessische Regierung hat erstmals Position bezogen zu den Auswirkungen einer Salzleitung auf den Tourismus an der Oberweser: „Ein qualitatives Hindernis für die Entwicklung des Tourismus sieht die Landesregierung im Bau einer Oberweser-Pipeline nicht", heißt es.Mehr...

Neue Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychologie will in ehemalige Post ziehen

Neue Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychologie will in ehemalige Post ziehen

Hofgeismar. Die geplante Tagesklinik, mit der die Kinder- und Jugendpsychologische Beratung in Hofgeismar gesichert werden soll, wird voraussichtlich in den Räumen der ehemaligen Post an der Neuen Straße kommen.Mehr...

Windrad in Flammen: Aktivisten demonstrierten gegen Anlagen im Reinhardswald

Windrad in Flammen: Aktivisten demonstrierten gegen Anlagen im Reinhardswald

Lippoldsberg. „Nein zu Windkraft im Wald" ist auf dem Banner an der Weser zu lesen, daneben ein Windrad, das Menschen aus der Region gezimmert haben. Der Mast ist mit Heu gefüllt und die Oberfläche wurde mit brennbarer Flüssigkeit imprägniert.Mehr...

Höhere Steuern für Jäger sorgen für Unmut in Wolfhagen

Höhere Steuern für Jäger sorgen für Unmut bei Vereinen und Pächtern

Kreis Kassel. Der Kreistag hat entschieden: Im Landkreis Kassel wurde die Jagdsteuer zum 1. April von 15 auf 20 Prozent erhöht. Für die hiesigen Jäger ist das neben der finanziellen Mehrbelastung vor allem eine Kränkung.Mehr...

Hofgeismarer Partnerstadt Pont-Aven im Fernseh-Krimi

Hofgeismarer Partnerstadt Pont-Aven im Fernseh-Krimi

Hofgeismar. Im Herbst des vergangenen Jahres wurde der Erfolgsroman „Bretonische Verhältnisse" von Jean-Luc Bannalec drei Wochen lang in Pont-Aven, der französischen Partnerstadt Hofgeismars gedreht.Mehr...

Passionsmusik von Telemann brachte die Lebensbewegung Jesu nahe

Passionsmusik von Telemann brachte die Lebensbewegung Jesu nahe

Lippoldsberg. "In alter Zeit wurden kirchliche Festtage auch tanzend begangen, heute tanzen nur noch Worte und Töne durch den Raum", so begrüßte Pfarrer Trappe die Menschen in der Klosterkirche Lippoldsberg, die im Gedenken an die Todesstunde Jesu am Karfreitag die Bänke restlos füllten. Sie widersprachen damit dem Trend, das Dunkle und Zerstörerische dieser Welt einfach auszublenden.Mehr...

Landkreis will mehr Kontrolle bei Kliniken

Landkreis will mehr Kontrolle bei Kliniken

Hofgeismar/Kassel. Der Landkreis Kassel zieht Konsequenzen aus dem Niedergang des Krankenhauses Helmarshausen: Die Kreiskliniken Kassel GmbH (KKK) soll eigenständiger werden, der Kreis erhält mehr Mitspracherecht.Mehr...

Hofgeismarer Hebammenpraxis weiter gefährdet

Hofgeismarer Hebammenpraxis weiter gefährdet

Hofgeismar. Die Galgenfrist wird verlängert - gegen einen hohen Preis. So lautet das Fazit in der Hebammenpraxis Storchennest zur Einigung im großen Streit um die Haftpflichtversicherung für freiberufliche Hebammen. „Ich wünschte, dieser Vertrag wäre nicht unterschrieben worden", sagt Esther Bohlmann.Mehr...

Junge Trickdiebin bestahl Rentner

Hofgeismar. Mit einem ungewöhnlichen Trick hat eine junge Frau in Hofgeismar einen Rentner auf der Straße um 120 Euro gebracht.Mehr...

Umfrage

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Münster, Bielefeld, Paderborn - Sie repräsentieren einen der führenden Hersteller von rotierenden Instrumenten. Unser anspruchsvolles Kundenklientel, …Mehr...

Alleingeschäftsführer (m/w)

Alleingeschäftsführer (m/w)

Bad Pyrmont - Niedersachen - Sie sind verantwortlich für alle Geschäftsbereiche. Dazu gehören derzeit insbesondere die technische und kaufmännische …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Kripo ermittelt: Warum liefen die Jugendlichen über das Dach?

Immenhausen. Der Zustand des 16-jährigen Jugendlichen, der am Montagabend in Immenhausen durch ein Fabrikdach stürzte, hat sich nach Angaben der Polizei etwas stabilisiert. Lebensgefahr könne aber weiterhin nicht ausgeschlossen werden, sagte Polizeipressesprecher Wolfgang Jungnitsch.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.