1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hofgeismar

Aufsichtsrat: Der Fieseler Storch bekommt eine Halle

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Thiele

Kommentare

null
© Thomas Thiele

Calden: Der Fieseler Storch bekommt definitiv ein Heim am Flughafen Kassel-Calden. Das geht aus einer Mitteilung des Aufsichtsrates des Flughafens am Freitag hervor: „Wir haben heute den Grundstock für das neue Zuhause des historischen Flugzeugs gelegt.

Der Standort wird ein attraktiver Anlaufpunkt für alle Luftfahrt-Fans werden“, sagt Kassel Bürgermeister Bertram Hilgen zu einem entsprechenden Beschluss am Donnerstag. Der Aufsichtsrat zog eine geteilte Halbjahresbilanz. „In einem für die Luftverkehrswirtschaft insgesamt schwierigen Jahr hat auch der Regionalflughafen Kassel-Calden nicht in vollem Umfang die für den Sommerflugplan erhofften Flüge und Passagierzahlen umsetzen können“, sagte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU). Der Verkauf der Baugrundstücke am Flughafen sei aber eine Erfolgsgeschichte. Unser Archivfoto zeigt Pilot Dr. Axel Sauer (links) und Luftfahrtsachverständiger Klaus-Dieter Hessenmüller.

Auch interessant

Kommentare