Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser

1 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser
2 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser
3 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser
4 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser
5 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser
6 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser
7 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser
8 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser
9 von 24
Katastrophenschützübung des Landkreises Kassel in Oberweser

Mehr als 450 Einsatzkräfte haben am Samstag an der Großübung an der Oberweser teilgenommen. Wehren und Rettungskräfte mussten zu gleich drei großen Schadensereignissen ausrücken: Zwei Brände und einem schweren Verkehrsunfall mit auslaufendem Öl, das in die Weser zu laufen drohte. Das Szenario stellte die Einsatzkräfte vor enorme Herausforderungen, hieß es.