Alle Bilder vom Hessentag in Hofgeismar

Hofgeismar. Mit einer beachtlichen Besucherzahl geht der Hessentag zu Ende. 750.000 Menschen waren während der zehn Tage Landesfest in Hofgeismar. Der Hessentag in Bildern.

Luftbilder: Der Hessentag aus der Vogelperspektive

Eröffnung des Hessentags in Hofgeismar

Fotos des Hessentags am Freitag: Test für den Ansturm

Fotos: Volle Stimmung bei den Kastelruther Spatzen

Fotos: YouFM-Night beim Hessentag

Fotos: Oldtimersternfahrt zum Hessentag

Fotogalerie: Reiner Irrsinn auf dem Hessentag

Fotogalerie: Feierliche Vereidigung der Polizeianwärter

Fotogalerie: Manfred Mann’s Earth Band beim Hessentag

Fotos: Actionreiche Polizeishow im Stadion in Hofgeismar

Fotos: Revolverheld beim Hessentag in Hofgeismar

Bundeswehr-Bigband spielte Queen und James Brown auf Hessentag

Schlagerparty auf dem Hessentag

Landfrauentag beim Hessentag

Impressionen von der Party-Nacht beim Hessentag

Hubert von Goisern rockte beim Hessentag

Die Fantastischen Vier auf dem Hessentag

Ein Blick hinter die Hessentagsarena

Hofgeismar rüstet sich für Höhepunkt von Hessentag

Andrea Berg auf dem Hessentag

Fotos: Bigband des HR mit Max Mutzke und Laith Al-Deen

Fotos: hr-Bigband mit Max Mutzke und Laith Al-Deen

FFH-Just White-Party auf dem Hessentag

Volksmusikstars auf dem Hessentag

Rocknacht mit den Rodgau Monotones auf dem Hessentag

Hessentag: Festzug mit 150 Wagen und Gruppen, Teil 1

Hessentag: Festzug mit 150 Wagen und Gruppen, Teil 2

Hessentag: Festzug mit 150 Wagen und Gruppen, Teil 3

Youtube-Stars Lochis beim Hessentag

Hessentag: 12.000 Zuschauer feiern Grönemeyer

Abbau: Der Hessentag verschwindet wieder

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.