Nach Verbotsforderungen durch Linke

OB Hilgen bekennt sich zu Militärflügen in Calden

Aufsicht bleibt bei Landrat

Aufsicht bleibt bei Landrat

Hofgeismar. Die im schwarz-grünen Koalitionsvertrag vereinbarte Verlagerung der Kommunalaufsicht über die Städte und Gemeinden von den Landratsämtern zu den drei Regierungspräsidien in Hessen ist vom Tisch. Das bestätigte der Pressesprecher des Regierungspräsidiums Kassel, Jörg Wiegel, auf Anfrage unserer Zeitung.Mehr...

Hochbetrieb auf Hofgeismarer Baugerüsten

Förderprogramm erleichtert Fassadensanierungen in der Hofgeismarer Altstadt

Hofgeismar. Einen seit Jahrzehnten nicht gesehenen Anblick bietet derzeit die Hofgeismarer Altstadt: Gleich an einem halben Dutzend historischer Gebäude sind Baugerüste errichtet und Malerfirmen und andere Handwerker bringen das Äußere wieder auf Vordermann.Mehr...

Veto der Nachbarn könnte Oberweser-Pipeline stoppen

Veto der Nachbarn könnte Oberweser-Pipeline stoppen

Oberweser. Hessen will eine Salzpipeline durch den Kreisteil Hofgeismar zur Oberweser, Niedersachen dagegen nicht: Deshalb ruhen die Hoffnungen von Bürgerinitiativen und Politikern in der Nordspitze auf der Flussgebietsgemeinschaft Weser (FGG). Dort ist Einstimmigkeit erforderlich. Was allerdings passiert, wenn diese nicht zustande kommt, ist offen.Mehr...

Unfall bei Immenhausen

Unfall bei Immenhausen: Golf kollidiert in zwei Metern Höhe mit Baum

Immenhausen. Einen schweren Verkehrsunfall hat es am späten Sonntagabend zwischen Espenau-Hohenkirchen und Immenhausen gegeben. Ein VW Golf kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen hob ab und kollidierte etwa in zwei Metern Höhe mit mehreren Bäumen.Mehr...

Auszählung der Wahl hat begonnen

Spannende Stichwahl in Calden: Mackewitz neuer Bürgermeister

Calden. Maik Mackewitz (47) wird neuer Bürgermeister in Calden. Der parteilose Berufssoldat setzte sich am Sonntag in der Stichwahl mit 275 Stimmen Vorsprung vor Amtsinhaber Andreas Dinges (50, parteilos), der seit 18 Jahren den Chefsessel im Caldener Rathaus innehat.Mehr...

Jugendliche zündeln in Villa: Unrat brannte in Reinhardshäger Wohnhaus

Jugendliche zündeln in Villa: Unrat brannte in Reinhardshäger Wohnhaus

Reinhardshagen. Einen Brand haben zwei Jugendliche am Freitagnachmittag in Veckerhagen verursacht. In einer leerstehenden Villa am Vaaker Weg zündeten ein 13-Jähriger und ein 14-Jähriger, die derzeit in Reinhardshagen leben, gegen 16 Uhr Müll an.Mehr...

Flüge vom Flughafen Kassel-Calden nach Kreta gestartet

Neue Flüge von Calden nach Heraklion gestartet

Calden. Ohne Probleme ist am Sonntagmorgen der erste der neuen Wochenendflüge von Calden nach Heraklion auf Kreta gestartet. Zahlreiche Passagiere hatten sich bereits ab 6 Uhr zum Check-in eingefunden und bestiegen stressfrei die Maschine.Mehr...

Stichwahl in Calden: Wahllokale sind geöffnet

Stichwahl in Calden: Wahlbeteiligung wie bei der ersten Wahl vor drei Wochen

Calden. Seit heute Morgen sind die sieben Wahllokale der Gemeinde Calden geöffnet. Dort werden die Bürger noch bis 18 Uhr zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen gebeten, ihre Stimme für einen neuen Bürgermeister abzugeben. Bis 12 Uhr taten dies bereits 12 Prozent der Wahlberechtigten.Mehr...

Randalierer demolierten Hofgeismarer Kirchenmauer

Randalierer demolierten Hofgeismarer Kirchenmauer

Hofgeismar. Die Umfassungsmauer an der Neustädter Kirche war in der Nacht zum Donnerstag das Ziel von Randalierern. Nach Mitteilung der Polizeistation Hofgeismar wurden vier schwere Sandsteinplatten, die die Mauer an der Oberseite abdecken, gelockert und verschoben.Mehr...

Thema Salzpipeline: Grüne scheuen den Bruch mit Landesregierung

Thema Salzpipeline: Grüne scheuen den Bruch mit Landesregierung

Hofgeismar. Das Parlament des Landkreises Kassel, der Kreistag, hat „Nein" zur Salzpipeline gesagt. Doch das „Nein" ist nicht so klar, wie es sich anhört. Denn speziell für Grüne und CDU ist der Umgang mit dem Plan des Düngemittelherstellers K+S und des Landes Hessen, der eine Salzpipeline zur Oberweser vorsieht, ein Eiertanz. Wir beantworten wichtige Fragen dazu.Mehr...

Flughafen Kassel-Calden: Stadt will weitere Kosten tragen

Flughafen Kassel-Calden: Stadt will weitere Kosten tragen

Kassel. Die Stadt Kassel werde sich, wie es auch der Landkreis bereits beschlossen hatte, ebenfalls mit 350.000 Euro an den so genannten Gemeinwohlkosten des Flughafens Kassel-Calden beteiligen. Daran ließ Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) in der Finanzausschusssitzung am Dienstagabend keinen Zweifel.Mehr...

Gemeinden schraubten Steuern nach oben

Gemeinden schraubten Steuern nach oben

Hofgeismar. Die meisten Städte und Gemeinden im Kreisteil Hofgeismar haben in den vergangenen Jahren an der Steuerschraube gedreht. Vor allem das hoch verschuldete Bad Karlshafen setzte die Steuersätze, auf die man Einfluss hat, teils kräftig nach oben.Mehr...

Motocross am Kelzer Berg: Neue Anlage am Wochenende im Einsatz

Motocross am Kelzer Berg: Neue Anlage am Wochenende im Einsatz

Hofgeismar. Mit einer neuen Anlage will der Enduro Club Hofgeismar (EHC) beim Motocrossrennen am Wochenende Lärmproblemen vorbeugen. Heult ein Motor zu laut, dann leuchtet eine Ampel rot.Mehr...

Diebe wollten bei Arenborn Solarzellen abfahren

Diebe wollten bei Arenborn Solarzellen abfahren

Arenborn. Eine größere Anzahl von Paneelen für die Solarstromerzeugung wollten sechs Täter vergangene Woche aus dem Solarpark bei Arenborn stehlen. Sie wurden aber von einem Zeugen gestört und flüchteten mit einem weißen Kastenwagen und einem weißen Klein-Lkw mit Plane und Spriegel. Beide Fahrzeuge hatten osteuropäische Kennzeichen.Mehr...

Umfrage

Welche Taxipreise in Hofgeismar pro Kilometer halten Sie für angemessen?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(24.6)%1,40 Euro soll bleiben.

(28.9)%1,60 Euro ist ein guter Kompromiss.

(46.5)%Die Taxifahrern fordern zu Recht 1,80 Euro.

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Münster, Bielefeld, Paderborn - Sie repräsentieren einen der führenden Hersteller von rotierenden Instrumenten. Unser anspruchsvolles Kundenklientel, …Mehr...

Alleingeschäftsführer (m/w)

Alleingeschäftsführer (m/w)

Bad Pyrmont - Niedersachen - Sie sind verantwortlich für alle Geschäftsbereiche. Dazu gehören derzeit insbesondere die technische und kaufmännische …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Hoch hinaus: Nach fast 30 Jahren bekommt das Hofgeismarer Rathaus auch außen wieder frische Farbe. Gelitten hat vor allem die Wetterseite. Malermeister Günther Niggemann (im Bild an einem Ecktürmchen auf dem Dach ) aus Borgentreich und seine Mitarbeiter streichen die Mauern von einem zehn Etagen hohen Gerüst. Zuvor wurden Schäden im Putz und Mauerwerk behoben. Alle Fotos: Thiele

Förderprogramm erleichtert Fassadensanierungen in der Hofgeismarer Altstadt

Hofgeismar. Einen seit Jahrzehnten nicht gesehenen Anblick bietet derzeit die Hofgeismarer Altstadt: Gleich an einem halben Dutzend historischer Gebäude sind Baugerüste errichtet und Malerfirmen und andere Handwerker bringen das Äußere wieder auf Vordermann.Mehr...

Kernkraftwerk Würgassen wird als Zwischenlager genutzt

Würgassen. Der Rückbau des Kernkraftwerks (KKW) Würgassen ist abgeschlossen. Die Anlage bei Bad Karlshafen wird als Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle genutzt, die bei dem bisherigen Abbau angefallen sind. Das teilte die Eon Kernkraft am Mittwoch mit.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.