Zebramantel soll Pferd vor Mücken schützen

Zebramantel soll Pferd vor Mücken schützen

Liebenau. Ein ungewöhnlicher Anblick bietet sich Spaziergängern derzeit in Liebenau: Im Sommer verwandelt sich Schimmel Cory in ein Zebra. Seine Halterin Annegret Kloppmann zieht ihrem Wallach an heißen Tagen, wenn die Insekten besonders stark schwirren, allmorgendlich sein „Zebra-Mäntelchen" an.Mehr...

Dingel-Flieger sind in der Bundesliga

Dingel-Flieger sind in der Bundesliga

Hofgeismar. Mit dem 5. Platz in der 2. Segelflugbundesliga 2014 haben die Segelflieger vom LSV Hofgeismar eine Sensation geschafft: Der Aufstieg in die erste Liga ist perfekt.Mehr...

Flughafen Kassel-Calden kostet Kommunen noch mehr

Flughafen Kassel-Calden kostet Kommunen noch mehr

Kassel/Calden. Stadt und Landkreis Kassel sowie die Gemeinde Calden müssen für den Flughafen Kassel-Calden absehbar deutlich tiefer in die Tasche greifen als bisher.Mehr...

In Grebenstein wurden Szenen für Ostwind 2 gedreht

Dreharbeiten für Ostwind 2 in Grebenstein - Zuschauer enttäuscht

Grebenstein. Wenn ein großes Filmteam in einer kleinen Stadt dreht, ist das für die Anwohner etwas Außergewöhnliches: Das hatten sich auch viele Schaulustige gedacht, die am Mittwoch die Filmarbeiten zum Kinofilm Ostwind an den verschiedenen Absperrungen in der Grebensteiner Unterstadt beobachteten.Mehr...

Raum für Asylbewerber: Im Kreisteil "noch Luft nach oben"

Raum für Asylbewerber: Im Kreisteil "noch Luft nach oben"

Kreis Kassel. Ende dieses Jahres werden im Landkreis Kassel wahrscheinlich 1000 Asylbewerber untergebracht sein. Das erklärte Vizelandrätin Susanne Selbert (SPD) auf HNA-Anfrage.Mehr...

Kommentar zur Windkraft auf dem Heuberg bei Hofgeismar: Recht auf Lebensraum

Kommentar zur Windkraft auf dem Heuberg bei Hofgeismar: Recht auf Lebensraum

Auch auf dem Heuberg in Hofgeismar sollen Windkraftanlagen gebaut werden. Bis zu zehn Anlagen könnten hier installiert werden. So die Planung. Doch ob die wirklich jemals realisiert werden kann, ist zweifelhaft. Ein Kommentar von HNA-Redakteur Gerd Henke.Mehr...

Ungezieferbekämpfung mit Flugdrohne - Pilotprojekt läuft gut

Ungezieferbekämpfung mit Flugdrohne - Pilotprojekt läuft gut

Grimelsheim. Mit ferngesteuerten Drohnen und echten Wespen proben das Land Hessen und ein Liebenauer Landwirt den Kampf gegen den Maiszünsler. Nun wurde erste Bilanz des Pilotprojekts gezogen: 70 bis 85 Prozent der Eier des Schädlings seien parasitiert worden. Aus ihnen schlüpfen nun keine Schädlinge, sondern Wespen. „Damit sind wir zufrieden", sagt Michael Lenz vom Pflanzenschutzdienst Hessen.Mehr...

Verkehrsunfall zwischen Gieselwerder und Oedelsheim

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen Gieselwerder und Oedelsheim

Gieselwerder. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Dienstag Abend gegen 22.00 Uhr auf der Landstraße 561 zwischen Gieselwerder und Oedelsheim. Dabei prallten drei Fahrzeuge gegeneinander.Mehr...

Antworten nach dem Wildschweinbiss: Experte über Parkbesucher verwundert

Antworten nach dem Wildschweinbiss: Experte über Parkbesucher verwundert

Dieter Sellemann, stellvertretender Vorsitzender des Kreisjagdvereins Hofgeismar, leitet als Wild- und Naturfachmann seit vielen Jahren Führungen durch den Tierpark Sababurg und hat schon die seltsamsten Vorfälle mit unvorsichtigen Besuchern erlebt.Mehr...

HNA zieht um: Skurrilste Fundstücke aus der Redaktion

HNA zieht um: Skurrilste Fundstücke aus der Redaktion

Hofgeismar. In alten Schränken schlummern manchmal echte Schätze: Die müssen nicht wertvoll sein, wecken aber viele Erinnerungen. Das gilt auch für die Schränke einer Zeitungsredaktion.Mehr...

Vogelschutz: Ein vergifteter Rotmilan fliegt jetzt wieder

Tierleben gerettet: Ein vergifteter Rotmilan fliegt jetzt wieder

Hofgeismar/Ostheim. Jäger Gustav Wolfram fand todkrankes Tier am Hofgeismarer Heuberg und brachte es zur Greifvogelstation in Marsberg, die den Greif wieder aufpäppelte. Am Heuberg sollen Windräder gebaut werden, die den Vögeln den Garaus machen könnten.Mehr...

DRK-Fuhrpark hat nun Platz - 50.000 Euro gespart

Fuhrpark: DRKler bauten selbst neue Fahrzeughalle mit auf 

Immenhausen. Dass DRKler nicht nur Leben retten, sondern auch fähige Handwerker sind, zeigte sich in den vergangenen zwei Jahren beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Immenhausen. Fast 50.000 Euro wurden durch Eigenleistung beim Bau der neuen Fahrzeughalle des DRK-Ortsvereins eingespart.Mehr...

Wildschwein im Tierpark Sababurg beißt Frau Fingerkuppe ab

Unfall am Tierpark Sababurg: Wildschwein beißt Frau Fingerkuppe ab

Sababurg. Bei einem Unfall am Tierpark Sababurg hat eine Frau einen Teil eines Fingers eingebüßt, als sie ihre Hand durch den Zaun des Wildschweingeheges steckte.Mehr...

Interview mit Bürgermeister Dinges: „Sparen schwierig“

Interview mit Bürgermeister Dinges: „Sparen halte ich für schwierig“

Calden. Drei Kandidaten wollen Bürgermeister in Calden werden: Neben Amtsinhaber Andreas Dinges treten Joachim Helmke und Maik Mackewitz an. Zum Abschluss unserer Interviewreihe sprachen wir mit Andreas Dinges (50) über die Caldener Politik und der Kritik an seiner Arbeit.Mehr...

Umfrage

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Münster, Bielefeld, Paderborn - Sie repräsentieren einen der führenden Hersteller von rotierenden Instrumenten. Unser anspruchsvolles Kundenklientel, …Mehr...

Alleingeschäftsführer (m/w)

Alleingeschäftsführer (m/w)

Bad Pyrmont - Niedersachen - Sie sind verantwortlich für alle Geschäftsbereiche. Dazu gehören derzeit insbesondere die technische und kaufmännische …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen

Nach Kanu-Unfall auf Diemel: Familienvater starb an Herzversagen

Trendelburg. Nach dem tragischen Bootsunfall auf der Diemel, bei dem am Freitag ein Mann ums Leben gekommen ist, liegt das Obduktionsergebnis vor: Der 49-jährige Familienvater erlitt, vermutlich in Folge eines Schocks, ein Herzversagen.Mehr...

Familienvater stirbt bei Bootsunfall auf Diemel - Kanu kenterte

Trendelburg/Deisel. Bei einem Kanu-Unfall auf der Diemel ist am Freitag ein 49 Jahre alter Mann aus Freiburg ums Leben gekommen. Die Hintergründe sind noch unklar. Die Kasseler Kriminalpolizei ermittelt, geht aber von einem Unglück ohne Fremdverschulden aus.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.