So nicht überleben

In Kassel-Calden ist man mittlerweile mit wenig zufrieden und wenn’s nicht schlechter ist, als es mal war, atmen die Flughafenbetreiber schon vernehmlich auf. So wird bereits als Erfolg gefeiert, wenn die Passagierzahlen in diesem Jahr annähernd an die des Vorjahres heranreichen. Und wenn die einzige Fluggesellschaft vorerst nicht ihr Caldener Angebot in Frage stellt, dann ist hochtrabend von „stabiler Durchführung des Flugangebotes mit seriösen Reiseveranstaltern und Airlines“ die Rede.Mehr...

Hofgeismarer Ehepaar reist fünf Jahre durch Amerika

Hofgeismarer Ehepaar reist fünf Jahre durch Amerika

Hofgeismar/Mexico City. Ungläubiges Staunen begegnet ihnen oft, manchmal auch Neid, aber meist Freude und Anerkennung über ihr wagemutiges Vorhaben.Mehr...

Unfall in Hofgeismar: Taxi fuhr in Hecke

Unfall in Hofgeismar: Taxi fuhr in Hecke

Hofgeismar. Bei einem Unfall ist am Mittwochabend in Hofgeismar ein Taxifahrer leicht verletzt worden. Nach vorläufigen Informationen fuhr das Auto gegen einen geparkten Polo auf der Straße „Am Rohde Park".Mehr...

Suche nach einem Slogan

Suche nach Slogan: Immenhausen möchte für sich werben

Immenhausen. Die Stadt Immenhausen will attraktiver und bekannter werden, neue Einwohner, besonders junge Familien anlocken. Damit beschäftigen sich derzeit mehrere Arbeitsgruppen in verschiedenen Bereichen. Ein Mittel die Stadt bekannter zu machen, soll ein neuer Slogan sein.Mehr...

Tausende jubelten in Hofgeismar über deutschen WM-Sieg

Tausende jubelten in Hofgeismar über deutschen 7:1-Sieg

Hofgeismar/Trendelburg. In 45 Minuten von null auf hundert: In allerbeste Feierlaune schoss die deutsche Elf ihre Fans am Dienstagabend beim WM-Halbfinale gegen Brasilien (7:1). Nach der Torparade in der ersten Halbzeit waren auch die Besucher der Soccer Arena und des Bistros Zaps in Hofgeismar außer Rand und Band.Mehr...

Bad Karlshafen: Krippen-Neubau ist in Betrieb

Bad Karlshafen: Krippen-Neubau ist in Betrieb

Bad Karlshafen. "Am Ende war es eine gemeinsame Kraftanstrengung von Stadt und Kirche", berichteten Bad Karlshafens Bürgermeister Ullrich Otto und Pfarrer Daniel Fricke. Seit Mitte Juni ist nun der Krippen-Neubau der evangelischen Kindertagesstätte Arche Noah in Betrieb.Mehr...

Verhülltes Wasserschloss

Zeltdach verhüllt das historische Wasserschloss Wülmersen

Wülmersen. In stundenlanger Filigranarbeit hämmerten und schraubten Maik Jaros und seine Mitarbeiter das Gerüst für die Zeltüberdachung an das historische Gemäuer im Wasserschloss Wülmersen. Dort beginnt am Freitag die SommerKultur.Mehr...

Freispruch im Prozess um Brand an der Weser

Freispruch im Brandstiftungsprozess: Verteidiger wirft Polizei Fehler vor

Wahlsburg. Im Prozess um einen Dachstuhlbrand in einem Haus in Wahlsburg im Juni 2013 hat das Kasseler Amtsgericht den angeklagten 24-Jährigen am Dienstag freigesprochen. Den in der Anklage gegen ihn erhobenen Vorwurf der schweren Brandstiftung hatte auch die Staatsanwältin nach der Verhandlung als nicht erwiesen angesehen.Mehr...

Gesundbrunnen in Hofgeismar: Bau neuer Gebäude beginnt

Hofgeismar. Die ersten Abrissarbeiten sind bereits erledigt. Nun wurde an der Evangelischen Akademie am Gesundbrunnen in Hofgeismar der Grundstein für den neuen Speisepavillon, des Küchentraktes und des Technikgebäudes gelegt.Mehr...

Einblick ins Handwerk: Die Metzgerei Koch in Calden

Einblick ins Handwerk: Die Metzgerei Koch in Calden

Calden. Produkte und Dienstleistungen von der Stange waren gestern: Durch das Internet treten Betriebe weltweit in Konkurrenz. Sie kämpfen um Kunden, die angesichts des Angebots anspruchsvoller werden. Wir stellen in einer Serie Handwerksbetriebe vor, die sich dem Wettbewerb erfolgreich stellen.Mehr...

Viehmarkt Grebenstein lockt mit neuen Angeboten

Viehmarkt Grebenstein lockt mit neuen Angeboten

Grebenstein. Zum 67. Vieh- und Jahrmarkt in Grebenstein hat sich die Festkommission ein paar Neuheiten einfallen lassen. Man möchte Besucher aller Altersklassen ansprechen und natürlich wird auch der Fußball nicht ins Abseits gestellt.Mehr...

Rotmilan fällt besonders oft Windrädern zum Opfer

Rotmilan fällt besonders oft Windrädern zum Opfer

Reinhardswald. „Der Rotmilan hat Symbolkraft", bestätigt Hermann-Josef Rapp. Der frühere Förster ist heute Naturschützer und als „die Stimme des Reinhardswaldes" bekannt. Er setzt sich gegen den Bau von Windkraftanlagen in der Nordspitze ein und hat auch die Rotmilankartierung organisiert.Mehr...

Fast 20 Volkstanzgruppen kamen zum Landeskindertrachtentreffen

Fast 20 Volkstanzgruppen kamen zum Landeskindertrachtentreffen

Hofgeismar.  Dass Hessen ein trachtenreiches Land ist, ja sogar das trachtenreichste aller Bundesländer, zeigte sich auch beim Landeskindertrachtentreffen am Wochenende in Hofgeismar.Mehr...

Historische Stadtführung: Im Banne des Burgmanns

Historische Stadtführung: Im Banne des Burgmanns

Immenhausen. Auf Schritt und Tritt dem städtischen Leben im Mittelalter nachzuspüren, diese Gelegenheit bietet sich jetzt in Immenhausen. Der mittelalterliche Burgmann Johann von Uffeln nahm am Samstag erstmals Begleiter aus unserer Zeit mit auf eine fantastische Reise weit zurück in die Vergangenheit.Mehr...

Umfrage

Würde der Bau einer Salzleitung und eines Speicherbeckens an der Oberweser Touristen abschrecken?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(74.5)%Ja, da bin ich mir sicher.

(17.3)%Nein, die Region ist trotzdem schön.

(8.2)%Das kann man vorher nicht wissen.

Aktuelle Anzeigen

Aktuelle Prospekte aus der HNA

  • Stellenanzeigen aus der Region
  • Themen
Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Vertriebsprofi (m/w) im Außendienst

Münster, Bielefeld, Paderborn - Sie repräsentieren einen der führenden Hersteller von rotierenden Instrumenten. Unser anspruchsvolles Kundenklientel, …Mehr...

Alleingeschäftsführer (m/w)

Alleingeschäftsführer (m/w)

Bad Pyrmont - Niedersachen - Sie sind verantwortlich für alle Geschäftsbereiche. Dazu gehören derzeit insbesondere die technische und kaufmännische …Mehr...

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Fast fertig: Tankstellentechnik, Gebäude und Verkehrsflächen sind so gut wie fertiggestellt, es fehlen noch die Innenausstattung und die Freiflächengestaltung. Die Anlage mit neuester Technik kostet 1,8 Millionen Euro. Foto: Thiele

Normal-Tanke statt Autohof nahe der B 83-Ortsumgehung

Hofgeismar. Die Tankstelle an der alten B 83 neben der Ortsumgehung in Hofgeismar nimmt Formen an: Wie geplant soll sie am 21. August eröffnet werden, die Bauarbeiten und Installationen sind so gut wie abgeschlossen. Von einem Autohof, wie er anfangs diskutiert wurde, ist die Anlage aber weit entfernt.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.