8. Sababurger Tierparklauf am 9. Oktober 2016

+
Tierparklauf

Zum Saisonabschluss im Herbst findet der Sababurger Tierparklauf nun schon zum achten Mal statt.

Im wunderschönen Tierpark und im angrenzenden Reinhardswald werden wieder die bewährten Strecken eingemessen. Begeisterte Zuschauer an der Strecke und die unvergleichliche Natur begleiten Sie auf der sorgfältig ausgewählten Laufstrecke. 

Als letzter Lauf zum Reinhardwald-Cup 2016 kann man hier noch fehlende Punkte erlaufen.

Laufen Sie mit und erleben Sie mit Ihrer Familie einen unvergesslichen Tag im Tierpark Sababurg.

Unsere Esel freuen sich auf Ihre Unterstützung!

Ein Zuhause für unsere Eselherde 

Der Esel als ursprüngliches Nutztier ist in der heutigen motorisierten Gesellschaft nur noch selten anzutreffen.

Die schönen Weiden im Tierpark Sababurg bieten der kleinen Herde rund um Fridolin, dem „Hahn im Korb“, einen großzügigen Lebensraum. Hier finden sie alle Gegebenheiten für ein artgerechtes Leben und Aufwachsen. Ein besonderes Erlebnis für alle Besucher sind die kleinen Eselfohlen, die hier geboren werden – von den ersten unsicheren Schritten bis zu übermütigen Sprüngen über die sonnigen grünen Wiesen. Zur weiteren Verbesserung der Haltungsbedingungen planen und bauen wir ein Eselhaus.

Ihre Startgelder fließen direkt in den Ausbau des Eselhauses. Mit Ihrer Teilnahme am Tierparklauf leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Realisation dieses tollen Projektes.

Die Laufstrecken 
Die Laufstrecken innerhalb des Tierparks führen über befestigte Parkwege.

Halbmarathon
Für die Halbmarathondistanz folgen die Läufer dem ersten Teil der Tierparkrunde, bevor sie das Gelände verlassen. Über die befestigten Wirtschaftswege durch den Reinhardswald erreichen die Läufer dann wieder die Zielgerade im Tierpark. Die Teilnahme ist ab Jahrgang 2000 und älter möglich.

10 km-Strecke
Der Lauf über die 10 km-Distanz folgt zweimal der 5-km-Rundstrecke. Die Teilnahme ist ab Jahrgang 2004 und älter möglich.

5 km-Strecke und 5 km-Walking
Die Rundstrecke folgt der historischen Außenmauer innerhalb des Tierparks und gibt einen guten Überblick über die Gesamtdimension des Parks. Die Teilnahme ist ab Jahrgang 2006 und älter möglich. Schüler 1.000 m und Bambini 500 m. Die Schüler und die Bambinis laufen auf einer zentralen Kurzstrecke im Blickfeld der Zuschauer.

Klasseneinteilung 

Der Lauf ist beim HLV angemeldet und wird als Volkslauf gewertet. Gewertet wird in 11 Altersklassen

Jahrgänge

weiblich

männlich

2008 + 2007

WK U10

MK U10

2006 + 2005

WK U12

MK U12

2004 + 2003

WJ U14

MJ U14

2002 + 2001

WJ U16

MJ U16

2000 - 1997

WJ

MJ

1996 - 1987

W 20

M 20

1986 - 1977

W 30

M 30

1976 - 1967

W 40

M 40

1966 - 1957

W 50

M 50

1956 - 1947

W 60

M 60

1946 + älter

W 70

M 70

Kinder ab Jahrgang 2009 und jünger werten wir als Bambini. 

Startzeiten:

Halbmarathon

09:00 Uhr

Bambini 500 m

09:10 Uhr

Schüler 1.000 m

09:30 Uhr

10 km-Strecke

10:00 Uhr

5 km-Strecke

10:00 Uhr

5 km-Walking

10:15 Uhr

Verbindliche Anmeldung bitte bis 30 Minuten vor Start! Änderung der Startzeiten vorbehalten.

Startgeld
Das Startgeld beträgt für Einzelläufer 15,00 €. Kinder und Jugendliche bis einschließlich Jahrgang 1997 starten für 2,00 €. Das Startgeld zahlen Sie bitte direkt im Tierpark. Im Startgeld ist der Tageseintritt, Einlass bis 11:30 Uhr, auch für Familienmitglieder bereits enthalten.
Ein großer Anteil des Startgeldes fließt direkt in die Unterstützung des neuen Eselhauses. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die Sieger der jeweiligen Altersklassen erhalten eine Medaille, die Gesamtsieger einen Pokal.

Anmeldungen
Organisationsbüro im Kreishaus
Telefon: 0561/1003-1150
Telefax: 0561/1003-1152
www.tierparklauf.de 

E-Mail: tierparklauf@kreiskassel.de

Veranstalter
Landkreis Kassel, Eigenbetrieb Jugend-und Freizeiteinrichtungen
Mit freundlicher Unterstützung der LG Reinhardswald, der LAG Wesertal und des Lauftreffs Hofgeismar.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.tierparklauf.de

Sanitäre Einrichtungen
Toiletten sind vorhanden. Duschmöglichkeiten werden angeboten.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.