1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hofgeismar

Trafobrand auf Reiterhof in Fürstenwald

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Fürstenwald. Am Sonntag kam es auf dem Reiterhof in Fürstenwald zu einem Trafobrand. Wie die Feuerwehr mitteilte habe der Starkstromtrafo in der Reiterhalle gegen 11 Uhr Feuer gefangen.

Der Brand war aufgrund der starken Rauchentwicklung weithin sichtbar. Ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Heulager konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

 Im Einsatz waren die Wehren aus Calden, Ehrsten, Fürstenwald und Meimbressen mit 50 Einsatzkräften sowie ein Team des Energieversorgers E.ON zum Abschalten der Anlage. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens wird derzeit ermittelt. (ki/jon)

Auch interessant

Kommentare