Einbruch in Trendelburger Getränkemarkt

Zigaretten und Tabak für 5000 Euro gestohlen

Trendelburg. In der Nacht zum Mittwoch kam es in Trendelburg zu einem Einbruch in einen Getränkemarkt, bei dem bislang unbekannte Täter Zigaretten und Tabakprodukte  im Wert von mindestens 5 000 Euro erbeuteten.

 Die mit dem Fall betrauten Ermittler der Polizeistation Hofgeismar sind nun auf der Suche nach Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Der Alarm des unmittelbar an der B 83 und der Friedrichsfelder Straße gelegenen Getränkemarkts hatte um 1.50 Uhr in der Nacht ausgelöst. Zu dieser Zeit hebelten Unbekannte mit brachialer Gewalt die Eingangstür auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort entwendeten sie offenbar zielgerichtet die Tabakwaren im Wert von mindestens 5000 Euro aus den Regalen im Kassenbereich.

Anschließend flüchteten die Einbrecher wieder über die aufgebrochene Eingangstür aus dem Markt und von dort in unbekannte Richtung. Als der aufgrund des Alarms verständigte Marktleiter nur wenige Minuten später am Tatort eintraf, stellte er den Einbruch fest und alarmierte die Polizei. Die Täter waren zu diesem Zeitpunkt bereits geflüchtet.

Bislang ist unklar, ob sie dazu möglicherweise ein Fahrzeug in der Nähe abgestellt hatten. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief anschließend  ohne Erfolg.

Die Ermittler der Polizeistation Hofgeismar bitten Zeugen, die in der vergangenen Nacht in Trendelburg verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter  0 56 71/99 280 bei der Polizei in Hofgeismar oder unter   05 61/91 00 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. (eg/mrß)

Rubriklistenbild: © dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.